Die Suche ergab 771 Treffer

von Manitou
Gestern 16:56
Forum: Andere Fahrzeugtypen
Thema: PL: Weshalb Konstal- und keine Tatrawagen bis 1990
Antworten: 11
Zugriffe: 70

Re: PL: Weshalb Konstal- und keine Tatrawagen bis 1990

Wobei die T4Yu keine einheitliche Bauart waren. Es gab T4/B4-Züge, die dem T4D/B4D entsprachen und Triebwagen, die nur in Traktion (oder solo) fahren konnten (den T4SU entsprechend).
von Manitou
22.08.2019 00:57
Forum: Tatrabahnen
Thema: kompatibilität KT4 - T6
Antworten: 19
Zugriffe: 3551

Re: kompatibilität KT4 - T6

Genau die meine ich.
von Manitou
21.08.2019 15:26
Forum: Andere Fahrzeugtypen
Thema: PL: Weshalb Konstal- und keine Tatrawagen bis 1990
Antworten: 11
Zugriffe: 70

Re: PL: Weshalb Konstal- und keine Tatrawagen bis 1990

Die Straßenbahn in Hanoi hat Ende 70er/Anfang 80er Jahre (also nach Kriegsende) noch bestanden. Es gab darüber einen Artikel in "Der Modelleisenbahner", worin nichts von einer Stillegungs-Absicht stand.
von Manitou
20.08.2019 23:43
Forum: Tatrabahnen
Thema: kompatibilität KT4 - T6
Antworten: 19
Zugriffe: 3551

Re: kompatibilität KT4 - T6

Der Beschleuniger-KT4 wäre eventuell mit den T3/T4 der CS/SU/R-Versionen (nicht beiwagenfähig) Traktionsgeeignet. Andererseits hätte man den KT4 auch mit den in Tschechien für einge Betriebe nach 1990 gebauten Niederflurbeiwagen (müßte eigentlich B3CS-N genannt werden) kuppeln können,denn dieser war...
von Manitou
20.08.2019 23:32
Forum: Andere Fahrzeugtypen
Thema: PL: Weshalb Konstal- und keine Tatrawagen bis 1990
Antworten: 11
Zugriffe: 70

Re: PL: Weshalb Konstal- und keine Tatrawagen bis 1990

Die größte Liefermenge an Tatra-Wagen ging in die UdSSR, gefolgt von Inlandsbedarf und DDR. Rumänien und Jugoslawien (wie kommst Du auf Kroatien, Belgrad liegt in Serbien?) bezogen recht überschaubare Stückzahlen. Ungarn wurde sogar mit einem Wunsch-Fahrzeug (T5C5) beliefert, der gegenüber dem T3 (c...
von Manitou
20.08.2019 01:46
Forum: Andere Fahrzeugtypen
Thema: PL: Weshalb Konstal- und keine Tatrawagen bis 1990
Antworten: 11
Zugriffe: 70

Re: PL: Weshalb Konstal- und keine Tatrawagen bis 1990

Man hat einfach eine Art Tatra-Plagiat auf Basis der beiden T1-Tatras gebaut. War offensichtlich billiger und förderte die eigene Industrialisierung.
von Manitou
20.08.2019 01:42
Forum: Tatrabahnen
Thema: kompatibilität KT4 - T6
Antworten: 19
Zugriffe: 3551

Re: kompatibilität KT4 - T6

Straußberg hatte nur an den Rekowagen aus Berlin Schaku. Die vorhergehenden Wagen hatten alle Albertkupplung, die KT8D5 die mechanische Kupplung tschecheslowakischer Bauart, die F6 (0041/0042) eine zusammengeklappte Abschleppkuplung (möglicherweise mech. Schaku).
von Manitou
17.08.2019 01:13
Forum: Ehemalige stillgelegte Betriebe
Thema: Eisenach - vorgesehene Wiederinbetriebnahme um 1981/82?
Antworten: 2
Zugriffe: 42

Re: Eisenach - vorgesehene Wiederinbetriebnahme um 1981/82?

Dies halte ich für unwarscheinlich. Es hätte in den 70er Jahren die Möglichkeit bestanden, die Alt-Wagen im RAW Bln-Schöneweide in TZ 70 zu rekonstruieren (das haten sogar kleinere betriebe, wie z.B. Schöneiche wargenommen), was einem Neubau gleich gekommen wäre. Andererseits war auf Grund der beeng...
von Manitou
18.07.2019 14:57
Forum: Straßenbahnen in Deutschland
Thema: Straßenbahnpläne für Greifswald und Wismar
Antworten: 5
Zugriffe: 93

Re: Straßenbahnpläne für Greifswald und Wismar

Aus der Literatur ist mir nichts dazu bekannt. Wen sich im Internet nicht findet, dann könnten Anfragen bei eisenbahn- und Heimatmuseen, Stadtarchiven oder Vereinen, die sich mit dem Verkehrswesen der betreffenden Städte bzw. deren Umgebung beschäftigen, weiterhelfen. Wenn du was herausfindest, teil...
von Manitou
11.07.2019 20:55
Forum: Straßenbahntechnik
Thema: Zwei Triebwagen im Zug (Nockenschalter-Wagen)
Antworten: 1
Zugriffe: 77

Zwei Triebwagen im Zug (Nockenschalter-Wagen)

Im Einzelfall gab es die Notwendigkeit, zwei Triebwagen in einem Zug (Nockenschalter-Wagen) einzustellen. So z.B. zur Überführung, Abschleppen/Abschieben von Schadzügen oder bei Pendelzügen mit Schluß-Tw. Dabei interressiert mich, ob in folgenden Fällen die Bremskabel bzw. die Kontaktleisten der Sch...
von Manitou
11.07.2019 19:36
Forum: LOWA-, Gotha- und Rekowagen
Thema: DDR-Städte ohne Tatra-Wagen...
Antworten: 39
Zugriffe: 11892

Re: DDR-Städte ohne Tatra-Wagen...

Schöneiche hätte Gebraucht-Tatras (T4D/B4D aus Halle oder KT4D aus Erfurt) erhalten können, da es dort Wendeschleifen gab. Eher hätte sich die Frage gestellt, was mit Bad Schandau, Woltersdorf und Straußberg geworden wäre, da diese Zweirichtungswagen gebraucht hätten. Diese hätten nur neu beschafft ...
von Manitou
25.06.2019 02:46
Forum: Straßenbahnen in Deutschland
Thema: Berlin, Fragen zu Betriebsvorschriften
Antworten: 1
Zugriffe: 98

Berlin, Fragen zu Betriebsvorschriften

Vor einigen Jahren konnte ich mal eine alte Ausgabe (ca. 50er oder 60er Jahre) der Betriebsvorschriften (Heft in Größe eines Taschenkalender, offenbar gekürzte Ausgabe) der Berliner Straßenbahn einsehen. Dazu habe ich folgende Fragen: - Wurde die Begrenzung der Zugstärke auf 3 Wagen später aufgehobe...
von Manitou
02.05.2019 00:57
Forum: Straßenbahnen in Deutschland
Thema: Berlin: Polizeischikane gegen Straßenbahn und Fahrgäste
Antworten: 6
Zugriffe: 262

Re: Berlin: Polizeischikane gegen Straßenbahn und Fahrgäste

In den Vorjahren erfolgte immer nur eine Kurzzeit-Sperrung. Da es eine neue Polizeipräsidentin gibt, kann von dieser eine andere, die Bevölkerung stärker beeinträchtigende Herangehensweise von dieser ausgehen. Da es sich bei der Demo um eine gegen Luxus-Sanierung und Mitervertreibung gerichtete hand...
von Manitou
01.05.2019 16:32
Forum: Straßenbahnen in Deutschland
Thema: Berlin: Polizeischikane gegen Straßenbahn und Fahrgäste
Antworten: 6
Zugriffe: 262

Re: Berlin: Polizeischikane gegen Straßenbahn und Fahrgäste

Es geht nicht um die Abwägung zwischen Verkehr und dem Demonstrationsrecht, sondern die überzogenen Sperrungen. Wenn ca. 1000 Menschen friedlich demonstrieren und dabei eine Straßenbahnstrecke kreuzen, dann kann die Straßenbahn direkt an der betroffenen Kreuzung 5-10 min warten. Unverhältnismäßig is...
von Manitou
30.04.2019 20:50
Forum: Straßenbahnen in Deutschland
Thema: Berlin: Polizeischikane gegen Straßenbahn und Fahrgäste
Antworten: 6
Zugriffe: 262

Berlin: Polizeischikane gegen Straßenbahn und Fahrgäste

Am heutigen späten Nachmittag / frühen Abend veranlaßte die Polizei, daß der Straßenbahnverkehr auf dem Streckenabschnitt Björnsonstraße - Virchow-Klinikum (Linien M13 und 50) für ca. 1,5 - 2 h unterbrochen wurde. Eine kleine, im Wedding jährlich stattfindende Demosntration, bei der in den Vorjahren...