Die Suche ergab 16 Treffer

von Platte
01.11.2013 17:13
Forum: Sonstiges
Thema: DDR Strassenbahnhäuschen aus Beton
Antworten: 3
Zugriffe: 2011

Re: DDR Strassenbahnhäuschen aus Beton

Ich müsste nachgucken, um das zu bestätigen, aber meine mal gelesen zu haben, dass die Wartehäuschen vom WBK stammen.

Platte
von Platte
05.08.2013 12:44
Forum: Straßenbahnähnliche Systeme
Thema: GLT - Die Alternative zur Straßenbahn?!
Antworten: 13
Zugriffe: 7307

Re: GLT - Die Alternative zur Straßenbahn?!

In der Île-de-France sollte man sich auf Dauer wirklich mal Gedanken machen, ob nicht halbwegs zusammenhängendes Netz eines einzigen Verkehrsträgers (Translohr oder Straßenbahn) sinnvoller ist als ein Haufen unabhängiger Vorzeigebahnen.

Platte
von Platte
24.07.2013 14:21
Forum: Straßenbahnähnliche Systeme
Thema: GLT - Die Alternative zur Straßenbahn?!
Antworten: 13
Zugriffe: 7307

Re: GLT - Die Alternative zur Straßenbahn?!

Ich interessiere mich halt sehr für die Geschichte und seien es halt sechs Jahre alte Threads ;) Wobei ich das System selbst schon bald selbst als Geschichte bezeichnen würde...die in Caen haben wenigstens den Schuss gehört.

Platte
von Platte
24.07.2013 11:31
Forum: Straßenbahnähnliche Systeme
Thema: GLT - Die Alternative zur Straßenbahn?!
Antworten: 13
Zugriffe: 7307

Re:

fahrmidda13 hat geschrieben: Wenn die Dinger aber ohnehin lenkbar sind, wofür brauchen sie die Spurführung dann überhaupt?
Die Fahrzeuge haben doch nur eine einpolige Fahrleitung. Ergo braucht man doch noch eine Schiene als Rückleiter, oder sehe ich das falsch?

Platte
von Platte
24.07.2013 11:30
Forum: Straßenbahnähnliche Systeme
Thema: Warum nur so wenige?
Antworten: 13
Zugriffe: 7289

Re:

Was ist eigentlich mit Ost-Berlin? Dort fuhren doch auch O-Busse. Die historischen Exemplare stehen ja nun in Eberswalde, weil sie nur da eingesetzt werden können. Da so wenig neues kommt, mal eine Antwort auf was älteres. Der Obus in Ost-Berlin wurde eingestellt, da die BVB fortan nur noch Busse v...
von Platte
24.07.2013 09:13
Forum: Niederflurbahnen
Thema: Foto gesucht (Berlin)
Antworten: 8
Zugriffe: 4027

Re: Foto gesucht (Berlin)

Du meinst 3 Wagen (1031, 1100, 1101). Wenn du den Wuffi noch ein paar Mal öfter haben willst (wobei ich nicht weiß, ob einer der drei noch auf der M5 unterwegs ist), stellst du dich am besten an die Haltestelle Oberseestraße in Alt-Hohenschönhausen, da ist passenderweise einer dieser Läden.

Platte
von Platte
23.07.2013 14:25
Forum: Niederflurbahnen
Thema: Foto gesucht (Berlin)
Antworten: 8
Zugriffe: 4027

Re: Foto gesucht (Berlin)

Sofern die Anfrage noch aktuell ist, meinst du den hier?

http://www.berlin-straba.de/images/foto ... 10MaGo.jpg

Ist natürlich nicht mein Bild, aber ich denke der Webmaster der Seite wird dir das Bild auf Anfrage zukommen lassen.

Platte
von Platte
23.07.2013 13:22
Forum: Straßenbahnen in Deutschland
Thema: Berlin: Strecke nach Rahnsdorf von Stillegung gefährdert
Antworten: 8
Zugriffe: 3456

Re: Berlin: Strecke nach Rahnsdorf von Stillegung gefährdert

Mit der Linienführung nach Schöneweide bzw. Johannisthal könnte man zumindest einige Fahrgäste zur Straßenbahn "überreden", eben jene die von Rahnsdorf in Richtung Schöneweide wollen, da sie nun wieder direkt durchkommen anstatt heute einmal bzw. dann eventuell zweimal umzusteigen. Nach Adlershof ha...
von Platte
20.07.2013 08:50
Forum: Sonstiges
Thema: Ungewöhnliche Bezeichnungen für technische Einrichtungen
Antworten: 17
Zugriffe: 6461

Re: Ungewöhnliche Bezeichnungen für technische Einrichtungen

Einholmbügel = Storchenbeen Die beim 3achser nur gering belastete und daher entgleisungsfreudige und später mit Ballastplatten beschwerte Mittelachse war allg. als Faulenzerachse bekannt. Faulenzer wurden auch die mittigen antriebslosen Achsen der Maximumwagen genannt, eben aus den gleichen Gründen...
von Platte
07.07.2013 09:39
Forum: Historische Fahrzeuge
Thema: Nicht mehr existente Fahrzeuggattungen
Antworten: 41
Zugriffe: 13185

Re: Nicht mehr existente Fahrzeuggattungen

2501, meinte ich doch. Tja, wenn man zu faul ist, selber zu googlen... 6212 war wohl auch Opfer des Krieges, wobei ich jüngst las (hier oder in einem der anderen Foren), dass der Wagen nach 1945 zunächst noch im Bestand war. Er wird allerdings nicht mehr im Fahrzeugbestand von 1949 (Trennung BVG) er...
von Platte
05.07.2013 08:47
Forum: Historische Fahrzeuge
Thema: Nicht mehr existente Fahrzeuggattungen
Antworten: 41
Zugriffe: 13185

Re: Nicht mehr existente Fahrzeuggattungen

Wenn man so herangeht, wird die Liste endlos, je länger es Straßenbahnen gibt. Es wurde ja kein Anfangsjahr genannt ^^. Ich wollte aber nicht noch weiter zurückgehen, die Holzwagen sind ja bekanntlich nicht unbedingt langlebig. Zudem werden die Angaben immer ungenauer, ein Metropolwagen von 1875 is...
von Platte
30.06.2013 10:25
Forum: Historische Fahrzeuge
Thema: Straßenbahnen in der Monumentenhalle, Berlin (5 Bilder)
Antworten: 11
Zugriffe: 5615

Re: Straßenbahnen in der Monumentenhalle, Berlin (5 Bilder)

Jammerschade, dann wird er wohl weiterhin als provisorische Stütze für das Restdach dienen müssen. Dabei müsste sein Auszug mit etwas Aufwand eigentlich zu schaffen sein.
von Platte
29.06.2013 19:09
Forum: Historische Fahrzeuge
Thema: Nicht mehr existente Fahrzeuggattungen
Antworten: 41
Zugriffe: 13185

Re: Nicht mehr existente Fahrzeuggattungen

Berlin: Typ Maximum 27 - Das waren neunfenstrige Maximum-Triebwagen, Baujahr 1901 bis 1904 und im Personenverkehr bis 1929 ausgemustert. Ein Triebwagen diente als Messfahrzeug und wurde Ende der 30er Jahre regulär eingesetzt, nach dem Krieg aber nicht wieder aufgebaut (eventuell wurde er auch erst 1...
von Platte
29.06.2013 18:37
Forum: Straßenbahnen in Deutschland
Thema: Übersicht geplante Straßenbahnstrecken bzw. Betriebe
Antworten: 3
Zugriffe: 2011

Re: Übersicht geplante Straßenbahnstrecken bzw. Betriebe

Des weiteren interessiert mich, welche Städte in den 80er Jahren Netzerweiterungen für die 90er geplant hatten, die nicht mehr ausgeführt wurden. Für Berlin sind mir zumindest zwei Strecken bekannt. Einmal von Falkenberg über die Henneckestraße (heutige Wuhletalstraße) nach Ahrensfelde sowie von Ma...
von Platte
29.06.2013 16:03
Forum: Sonstiges
Thema: Querschnitt möglich?
Antworten: 6
Zugriffe: 2557

Re: Querschnitt möglich?

Wenn auch schon etwas länger her... Im ehemaligen Jugoslawien (Zagreb wurde genannt, Osijek, Belgrad etc.) war diese seitliche Gleisanordnung auch üblich, es sollte halt der Durchgangsverkehr nicht behindert werden. In Berlin gibt es Gleise beiderseits der Fahrbahn in Adlershof (Linien 60/61 in Höhe...