Die Suche ergab 2568 Treffer

von koneggS
05.11.2017 17:05
Forum: Historische Fahrzeuge
Thema: Verbundzug für Berlin - Eine Überlegung
Antworten: 4
Zugriffe: 240

Re: Verbundzug für Berlin - Eine Überlegung

Das heißt der Fahrschalter war massiver ausgelegt und es wurden die Fahrmotorströme direkt auf den geführten Triebwagen übertragen? Dann wäre die Möglichkeit, wie du schon schriebst, die Fahrzeuge nur Einseitig mit den entsprechenden Fahrschaltern auszurüsten. Noch weitergedacht wäre, gäbe man sich ...
von koneggS
05.11.2017 15:01
Forum: Tatrabahnen
Thema: Optisch fragwürdige Modernisierungen in Tallinn
Antworten: 7
Zugriffe: 322

Re: Optisch fragwürdige Modernisierungen in Tallinn

Die Schwenktüren wurden in Mittenwalde ab Werk in das Mittelteil eingebaut, der Rest der Bahn wurde nur technisch an das neue Mittelteil angepasst, eine richtige Modernisierung sparte man sich seinerzeit. Der Einbau neuer Drehfalttüren verwundert mich ebenfalls, gerade im Hinblick auf die Außenschwe...
von koneggS
05.11.2017 14:39
Forum: Historische Fahrzeuge
Thema: Verbundzug für Berlin - Eine Überlegung
Antworten: 4
Zugriffe: 240

Re: Verbundzug für Berlin - Eine Überlegung

Um das Thema und deine Überlegungen besser nachvollziehen zu können: Wie funktioniert denn der Verbundzug ursprünglich bzw. wie ist er technisch aufgebaut? Was ist an den Fahrschaltern im Speziellen so besonders?
von koneggS
05.11.2017 14:36
Forum: Allgemeines zum Forum
Thema: Aktualisierung Forensoftware
Antworten: 6
Zugriffe: 292

Re: Aktualisierung Forensoftware

Ich fände es von Vorteil, wenn externe Links grundsätzlich im neuen Fenster geöffnet würden :-).
von koneggS
05.11.2017 14:34
Forum: Arbeitsfahrzeuge
Thema: Straßenbahnkran Dresden
Antworten: 4
Zugriffe: 614

Re: Straßenbahnkran Dresden

Das ist der "Große Kran", erkennbar an den Drehgestellen und dem massiveren Aufbau. Er ist dort seit diesem odet letztem Jahr optisch aufgefrischt ausgestellt, nachdem er jahrelang eingestaubt in der Ecke stand.
Offiziell heißt der Betriebshof übrigens Waltherstraße.
von koneggS
05.11.2017 14:26
Forum: Allgemeines zum Forum
Thema: 15 Jahre Straßenbahnforum
Antworten: 2
Zugriffe: 108

Re: 15 Jahre Straßenbahnforum

Klar, auf die nächsten 15 ;-). Wie Sithis schon richtig schrieb, die Interessenslagen haben sich geändert (bzw. erledigt), die Straßenbahnbetriebe zumindest in Deutschland sind etwas monotoner geworden. Auch gibt es in den meisten Betrieben kaum noch echte Altfahrzeuge und wenn, dann sind die kurz v...
von koneggS
03.06.2017 14:36
Forum: DUEWAG-Fahrzeuge
Thema: Düwags in Gotha
Antworten: 31
Zugriffe: 6233

Re: Düwags in Gotha

Ich denke da wäre es dann doch noch sinnvoller, den "Fahrschulwagen" zu Reperatur/Umbau zu nutzen :mrgreen: .
von koneggS
03.06.2017 13:23
Forum: Sonstige Verkehrssysteme
Thema: Absurditäten in Berlin 1: Historische Busse
Antworten: 2
Zugriffe: 207

Re: Absurditäten in Berlin 1: Historische Busse

Ja, mit Vereinen ist es nicht einfach. Auf der einen Seite muss man natürlich überlegen, was überhaupt noch vorhanden wäre, gäbe es die Vereine nicht. Konzepte, Schwerpunkte etc. stehen und fallen allerdings mit den Kapazitäten, Fähigkeiten und Interessen der aktiven Mitglieder. Je größer ein Verein...
von koneggS
03.06.2017 13:06
Forum: Arbeitsfahrzeuge
Thema: T6-Arbeitswagen in Magdeburg fertiggestellt!
Antworten: 5
Zugriffe: 795

Re: T6-Arbeitswagen in Magdeburg fertiggestellt!

Ja, umfangreich modernisierte Stadtrundfahrtwagen kann man nie genug haben.
von koneggS
03.06.2017 13:05
Forum: Straßenbahnen in Deutschland
Thema: Neuigkeiten aus Schöneiche
Antworten: 4
Zugriffe: 335

Re: Neuigkeiten aus Schöneiche

Ja, es gab auch schon Kleckerverkäufe, es wurde ja auch schon ein einzelner KT4D aus Frankfurt/Oder verkauft ;-). Zumindest schadet es aber der Nachfrage nicht, größere Fahrzeugserien anbieten zu können. Umbau von T6 hat man ja schon zahlreich gemacht, aber das Geld muss natürlich vorhanden sein, un...
von koneggS
03.06.2017 13:01
Forum: DUEWAG-Fahrzeuge
Thema: Düwags in Gotha
Antworten: 31
Zugriffe: 6233

Re: Düwags in Gotha

Ausgemustert nicht, aber soll wohl nicht mehr repariert werden...
von koneggS
03.06.2017 13:00
Forum: Tatrabahnen
Thema: Potsdamer KT4D fahren in Prag
Antworten: 7
Zugriffe: 1180

Re: Potsdamer KT4D fahren in Prag

Wenn man nichts hört, scheint es ja unauffällig zuverlässig zu laufen ;-) Aber Fahrzeuge fern der Heimat nochmal zu ertüchtigen, macht man seit geraumer Zeit auch in Dresden, wo man Tatras, mitunter auch Langsteher, munter nach Hennigsdorf in die Miraustraße schickt (und wieder aufgearbeitet zurückb...
von koneggS
03.06.2017 12:57
Forum: Sonstige Verkehrssysteme
Thema: Absurditäten in Berlin 2: U-Bahn
Antworten: 8
Zugriffe: 924

Re: Absurditäten in Berlin 2: U-Bahn

Lack, Sitzpolster etc. kann man wieder rückbauen. Bei den Türen wird sich das zeigen. Technisch ist das mit Sicherheit möglich, die Sache ist, ob so ein Rückumbau von der technischen Bahnaufsicht abgenommen werden wird. Warum man die (letztendlich zugelassenen) Türen umgebaut hat, müsste man erfrage...
von koneggS
27.05.2017 16:41
Forum: Straßenbahnen in Deutschland
Thema: Neuigkeiten aus Schöneiche
Antworten: 4
Zugriffe: 335

Re: Neuigkeiten aus Schöneiche

Vermutlich mittels Zweiwegefahrzeug, was natürlich Miete und externe Personalkosten hat. Da man sich mit DÜWAG-Technik ausgekennt, ist das denke ich nicht die schlechteste Wahl und mit Sicherheit günstiger als z.B. der Umbau eines Berliner T6A2 wie in Frankfurt oder Magdeburg. Als ATw wird das Fahrz...
von koneggS
27.05.2017 16:35
Forum: DUEWAG-Fahrzeuge
Thema: Düwags in Gotha
Antworten: 31
Zugriffe: 6233

Re: Düwags in Gotha

Hatten sie nicht eh einen nicht i.B. genommen auf Halde? Nein, es wurden alle vier Fahrzeuge nacheinander in Betrieb genommen. Wobei sich die Inbetriebnahme des letzten Fahrzeuges und die Außerbetriebnahme des ersten Fahrzeuges vermutlich zeitlich etwas überschnitten haben dürften ;-) Ansonsten sch...