Aktualisierung Forensoftware

Hier kann über alles diskutiert werden, was das Forum betrifft.
Antworten
Benutzeravatar
Jörg
Site Admin
Beiträge: 453
Registriert: 03.11.2002 18:00
Kontaktdaten:

Aktualisierung Forensoftware

Beitrag von Jörg » 01.10.2017 18:10

Hallo zusammen,

heute wurde die Software des Forums auf die neueste Version aktualisiert.

Neu ist unter anderem die Möglichkeit, Videos und andere Medieninhalte von externen Seiten wie Youtube, Imgur, Flickr, Facebook, Instagram und mehr in Beiträgen und PNs einzubinden. Dazu kann man entweder den BBCode [media] nutzen oder einfach die URL des einzubindenden Inhalts direkt in den Text posten. Die bisherigen [youtube..]-BBCodes werden nicht mehr unterstützt.

Falls es mit der neuen Version irgendwelche Probleme geben sollte, bitte ich um eine kurze Info.

Viele Grüße
Jörg

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 8004
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: Aktualisierung Forensoftware

Beitrag von Sithis » 07.10.2017 23:35

Bislang scheint alles ganz gut zu laufen. Die Ladezeit scheint jetzt etwas länger zu sein, ansonsten ist mir noch nichts weiter aufgefallen.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 8004
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: Aktualisierung Forensoftware

Beitrag von Sithis » 20.10.2017 22:05

So, ich habe mal einige Funktionen getestet, und auch den geänderten Profilbereich betrachtet.
Ich möchte daher noch gerne einige Änderungen anregen:

- die Flickr-Elemente könnten größer sein und ohne die "Trauerränder" - wenn sich das machen läßt, wäre es super
- der Verweis auf den Youtube-Kanal ist eine gute Neuerung - indes wäre es hier ratsamer, die Möglichkeit, eine URL einzubinden, zu geben. Denn neuere Youtube-Kanäle sind anders aufgebaut als ältere.
Ältere sind zu finden unter youtube.com/user/Kanalname, neuere dagegen haben einen anderen URL-Aufbau. Der so aussieht: youtube.com/channel/eine-kryptische-Kombination-aus-Buchstaben-und-Zahlen (Beispiel: https://www.youtube.com/channel/UCnWZq6 ... m9_T4FCnyg - Achtung, schamlose Eigenwerbung 8) :lol: )
- ansonsten könnte man den Flickr-Account ja vielleicht auch im Profil einbinden, falls vorhanden.
Was dagegen wohl ohne Verlust weg könnte, sind AOL, ICQ und Yahoo Messenger - das benutzt doch alles kein Mensch mehr ;-)
Gibt es die überhaupt noch? Ok, ich fand heraus, daß ICQ nun einer russischen Firma gehört, aber eigentlich nutzt das spätestens seit 2009 doch keiner mehr...ich kenne jedenfalls niemanden. Yahoo-Messenger-Nutzer wären mir auch völlig neu(anscheinend mittlerweile wohl nur noch in Teilen Asiens wirklich genutzt) und AOL ist ebenso ein Relikt aus früheren Zeiten - das soll ja nun im Dezember endgültig abgeschaltet werden.
Stattdessen könnte man ja (wer es mag) auch Instagram anbieten.
Google+ dagegen könnte eigentlich auch bedenkenlos raus - das war ja von Anfang eine eher gescheiterte Sache... :lol:

Das erstmal dazu. Würde mich freuen, wenn du das umsetzen könntest, Jörg.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Jörg
Site Admin
Beiträge: 453
Registriert: 03.11.2002 18:00
Kontaktdaten:

Re: Aktualisierung Forensoftware

Beitrag von Jörg » 22.10.2017 11:27

Danke fürs Testen!

Das mit den unschönen schwarzen Rändern bei Flickr ist mir auch schon aufgefallen. Ich befürchte aber, dass sich hier nichts so einfach machen lässt, da für das Einbinden der Medien auf externe Bibliotheken zurückgegriffen wird. Mal schauen, ob sich das irgendwie anpassen lässt.

Das Youtube-Feld im Profil habe ich angepasst, dort ist jetzt eine beliebige URL erlaubt. Sollte also jetzt mit alten und neuen Kanälen funktionieren, wenn man die komplette URL angibt.

ICQ, AOL und Yahoo habe ich entfernt. Google+ lass ich erst mal noch drin, fall es doch irgendjemanden damit geben sollte :mrgreen:

Flickr und Instagram könnte ich als Profilfelder einbauen. Weißt du zufällig, ob dort die Profile immer eine bestimmte URL haben? Dann könnte ich die Felder so einbauen, dass man nur nen Usernamen eingeben muss, ansonsten würde ich ne komplette URL als Eingabe erlauben.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 8004
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: Aktualisierung Forensoftware

Beitrag von Sithis » 22.10.2017 13:19

Kein Ding :mrgreen: .

Also Flickr gibt es mit benutzerdefinierten Namen und auch wieder kryptischen URLs...insofern wäre es wahrscheinlich ratsam, auch eine URL zu erlauben.

Instagram nutze ich selber jetzt nicht, aber dort könnten tatsächlich auch "nur" Nutzernamen funktionieren, dort ist der Name anscheinend nach Registrierung nicht mehr änderbar. Kann dann auch mit Unterstrichen und Punkten versehen sein.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
koneggS
Beiträge: 2914
Registriert: 06.04.2006 16:29
Wohnort: Dresden

Re: Aktualisierung Forensoftware

Beitrag von koneggS » 05.11.2017 14:36

Ich fände es von Vorteil, wenn externe Links grundsätzlich im neuen Fenster geöffnet würden :-).
Bild

Benutzeravatar
Jörg
Site Admin
Beiträge: 453
Registriert: 03.11.2002 18:00
Kontaktdaten:

Re: Aktualisierung Forensoftware

Beitrag von Jörg » 05.11.2017 16:09

Das sollte jetzt funktionieren :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast