Forenstruktur

Hier kann über alles diskutiert werden, was das Forum betrifft.
Antworten
Benutzeravatar
koneggS
Beiträge: 2923
Registriert: 06.04.2006 16:29
Wohnort: Dresden

Forenstruktur

Beitrag von koneggS » 07.03.2009 00:10

Moinmoin,
wenn man sich die ganzen Unterforen so anschaut, sieht man ja, dass viele davon kaum benutzt werden.
Wäre es nicht vielleicht sinnvoll, einige davon zu löschen bzw. zusammenzufassen?

So könnte man z.B. ein Forum "Straßenbahnähnliche Systeme" machen, in welches die Beiträge von GLT-Fahrzeugen und O-Bus verschieben könnte, oder gleich in "Sonstige Verkehrssysteme" abschieben. Die Foren aus der Medien-Rubrik könnte man auch in ein einzelnes Medien-Forum verschieben.

Die Statistik-Ecke ist zwar eigentlich recht sinnvoll, aber so richtig scheint sich hier ja doch niemand dafür zu interessieren, oder?

"Straßenbahnen im Museum" ist eigentlich auch doppelt gemoppelt. Beiträge gehören entweder zu "Historische Fahrzeuge*" oder ein anderes Forum der Rubrik "Straßenbahnbetriebe".

"Straßenbahnen in Europa" und "Straßenbahnen Weltweit" könnte man zu "Straßenbahnen international" zusammenfassen, denn im Weltweit-Forum ist auch absolut tote Hose.

Die Foren "Historische Fahrzeuge" und "Arbeitsfahrzeuge" könnte man eigentlich auch wegmachen, denn die Beiträge passen genauso auch in die anderen 5 Fahrzeugtyp-Foren.

Also, was haltet ihr von den Änderungen? Würde auf jeden Fall der Übersicht gut tun, so viele Beiträge gibt es hier ja nicht, dass man X Unterforen benötigt.

*-falls überlebend ;)
Bild

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7973
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: Forenstruktur

Beitrag von Sithis » 07.03.2009 01:27

Dem würde ich jetzt durchaus zustimmen.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Jörg
Site Admin
Beiträge: 451
Registriert: 03.11.2002 18:00
Kontaktdaten:

Re: Forenstruktur

Beitrag von Jörg » 07.03.2009 10:53

koneggS hat geschrieben:Moinmoin,
wenn man sich die ganzen Unterforen so anschaut, sieht man ja, dass viele davon kaum benutzt werden.
Wäre es nicht vielleicht sinnvoll, einige davon zu löschen bzw. zusammenzufassen?
Ach ... erst am besten für jedes Bundesland und jeden Betrieb ein eigenes Unterforum und jetzt wieder alles in eins? :wink: ... Nee, mal im Ernst: Grundsätzlich find ich die Idee auch nicht so schlecht, einiges habe ich bereits umgesetzt, wie ihr sehen könnt:
koneggS hat geschrieben:So könnte man z.B. ein Forum "Straßenbahnähnliche Systeme" machen, in welches die Beiträge von GLT-Fahrzeugen und O-Bus verschieben könnte, oder gleich in "Sonstige Verkehrssysteme" abschieben.
Erledigt :)
koneggS hat geschrieben:Die Statistik-Ecke ist zwar eigentlich recht sinnvoll, aber so richtig scheint sich hier ja doch niemand dafür zu interessieren, oder?
Das Forum wurde auf Wunsch eines einzelnen Nutzers angelegt, der dort "umfangreiche Statistiken" posten wollte ... ist aber nie passiert, schade eigentlich, denn ich finde so ein reines Statistik-Eckchen schon ganz interessant. Ich hab die drei Beiträge darin in die anderen Foren verschoben und das Forum gelöscht.
koneggS hat geschrieben:"Straßenbahnen im Museum" ist eigentlich auch doppelt gemoppelt. Beiträge gehören entweder zu "Historische Fahrzeuge*" oder ein anderes Forum der Rubrik "Straßenbahnbetriebe".
Die zwei Beiträge in diesem Forum hab ich verschoben, das Forum gelöscht.
koneggS hat geschrieben:"Straßenbahnen in Europa" und "Straßenbahnen Weltweit" könnte man zu "Straßenbahnen international" zusammenfassen, denn im Weltweit-Forum ist auch absolut tote Hose.
Gute Idee ... schon umgesetzt :)

Den Rest würde ich aus meiner Sicht erst mal so lassen.

Benutzeravatar
koneggS
Beiträge: 2923
Registriert: 06.04.2006 16:29
Wohnort: Dresden

Re: Forenstruktur

Beitrag von koneggS » 07.03.2009 12:37

Statistik lässt sich ja auch in "Straßenbahnen in Deutschland" oder dem jeweiligen Typenforum posten, wenn es noch kommen sollte. (wer war der User, der das machen wollte? Doch nicht etwa ich :P?)
Bild

Benutzeravatar
Jörg
Site Admin
Beiträge: 451
Registriert: 03.11.2002 18:00
Kontaktdaten:

Re: Forenstruktur

Beitrag von Jörg » 07.03.2009 20:28

koneggS hat geschrieben:wer war der User, der das machen wollte? Doch nicht etwa ich :P?
Nö, aber könntest ja trotzdem mal damit anfangen :P

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7973
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: Forenstruktur

Beitrag von Sithis » 19.05.2009 22:11

Was ich vielleicht noch anregen wollte: Wie wäre es mit einem englischsprachigen Forum? Dort sollte aber nur auf Englisch geschrieben werden, also keine deutschen Zwischenfragen. Da wir ja auch Mitglieder haben, die kein Deutsch können, aber dafür Englisch.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Incentro
Beiträge: 770
Registriert: 29.05.2003 16:25
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Englisches Unterforum

Beitrag von Incentro » 20.05.2009 09:45

Ich weiß ja nicht, wie es denen von euch geht die ab und zu selbst in ausländischen Foren unterwegs sind - aber gewöhnlich lese ich dort ausschließlich Beiträge (die mit Hilfe eines Sprachtools meist auf englisch "übersetzt" wurden) um irgendwelche Neuigkeiten zu erfahren die nicht über Newstix / Railway-Gazette oder DSO in Erfahrung zu bringen waren. Aber nur weil ich die Sprache eines ausländischen Forums nicht verstehe stelle ich nicht Fragen in einem separaten "Fremdsprachenforum" um dann womöglich Dinge beantwortet zu bekommen, die auch im jeweiligen Forum in Landessprache zu finden waren.
Ich halte es eher für angemessen auf englische Anfragen auch ausschließlich auf englisch zu antworten (Ja, ich weiß, dass ich kürzlich gegen dieses Prinzip verstoßen habe) da sich der Thread-Öffner sicher etwas dabei gedacht hat, nicht auf deutsch zu schreiben.
Nähere mich der Haltestelle - sie ist voll. Viele warten schon seit 20 Minuten auf eine Straßenbahn.
Ich bin keine Straßenbahn, sonst würden sich alle freuen, daß ich da bin ...

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7973
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: Forenstruktur

Beitrag von Sithis » 20.05.2009 22:19

Grundsätzlich scheinst du ja gegen alles zu sein, was ich vorschlage. Vielleicht sollte ich dir dann mal nahelegen, im Forum zu bleiben? :arrow: :ugly: :twisted:

Ich finde schon, daß eine englischsprachige Ecke gut wäre. Es geht nicht um Fragen, sondern z.B. darum, auch mit den Straßenbahninteressenten in anderen Ländern zu kommunizieren. Und das geht nun mal meistens nur auf Englisch.
Die Übersetzungen per Software sind meistens arschlos, da sie irgendeinen Worthaufen ergeben, aber keinen Sinn.

Mit einem englischsprachigem Unterforum könnte man sicher auch leichter Kontakte ins Ausland knöpfen. Wäre doch ganz praktisch, schon einen Bekannten vor Ort zu haben, wenn man z.B. nach Rumänien fährt, egal was man sich da nun ansehen möchte(ehemalige deutsche Tatras oder Düwags und andere Fabrikate).
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Jörg
Site Admin
Beiträge: 451
Registriert: 03.11.2002 18:00
Kontaktdaten:

Re: Forenstruktur

Beitrag von Jörg » 21.05.2009 11:25

Also ich persönlich finde das jetzt auch nicht sooo sinnvoll, wenn jemand ne englische Frage hat, kann er die ja auch in den entsprechenden Foren posten (so wie bisher auch, hat doch ganz gut funktioniert).

Benutzeravatar
fahrmidda13
Beiträge: 1036
Registriert: 08.12.2006 01:57
Wohnort: Dresden

Re: Forenstruktur

Beitrag von fahrmidda13 » 24.05.2009 22:34

Bleibt mal abzuwarten, wie sich die englischsprachigen Beiträge hier mengenmäßig entwickeln.
Solange es sich wie bisher im Rahmen hält, stehen sich englisch- und deutschsprachige Beiträge, wie ich finde, nicht gegenseitig im Weg.
Ein completely englisches Unterforum bietet ja auch viel Platz für Themendopplungen (nur eben auf englisch); das must ja nicht noch zusätzlich begünstigt werden :wink: .
Nicht daß das Ganze here noch zum Sprachkurs ausartet, etwa so:
"Unit 1, Step A: Fundamental differences between Duewag and Tatra trams" :lol:
Bild

Zwei Fuzzies stehen auf einer Signalbrücke.
"Weißt du", sagt der eine, "wenn ich hier oben stehe und den Zug knipse, fällt irgendwie alles von mir ab."
"Schön" sagt der andere. "Hauptsache, es fällt mir nicht in die Fotolinie."

Benutzeravatar
fahrmidda13
Beiträge: 1036
Registriert: 08.12.2006 01:57
Wohnort: Dresden

Re: Forenstruktur

Beitrag von fahrmidda13 » 21.11.2010 23:28

Weil es mir gerade aufgefallen ist, schlage ich an dieser Stelle das Entfernen der Test-Ecke vor.
Sie stört zwar nicht weiter, ist aber, da wir ja seit längerem mit der 'neuen' Software leben und uns inzwischen damit angefreundet haben sollten, inzwischen eigentlich sinnbefreit :D .
Bild

Zwei Fuzzies stehen auf einer Signalbrücke.
"Weißt du", sagt der eine, "wenn ich hier oben stehe und den Zug knipse, fällt irgendwie alles von mir ab."
"Schön" sagt der andere. "Hauptsache, es fällt mir nicht in die Fotolinie."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast