P-Wagen in München - die letzten Garnituren

Diskussionen zu allen anderen Fahrzeugtypen
Benutzeravatar
Langsamfahrstelle
Beiträge: 61
Registriert: 11.11.2011 18:38

Re: P-Wagen in München - die letzten Garnituren

Beitrag von Langsamfahrstelle »

Möckern-Peter hat geschrieben: (Ich musste kürzlich 01.06 in Dölitz sein, kam 01.07 erst an, mein Einrücker bereits 01.05 - also hielt ich mich dazu... Unsere "berühmteste" 10er Strecle mit 45 und siehe da, die Strecke liegt noch immer dort und der Zug ist heute noch in den Schienen.)
Jetzt wissen wir, wem wir die notdürftige Ausbesserung vor zwei Wochen zu verdanken haben. :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
M73
Beiträge: 1172
Registriert: 17.09.2008 11:01
Wohnort: München

Re: P-Wagen in München - die letzten Garnituren

Beitrag von M73 »

Gibt es also auch woanders, dass die vermeintlich neue Technik von der älteren "getoppt" wird...
Das mit der Schleuderei schaffen manche Jungbrummer auch mit den P-Wagen...
Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch .
(Karl Valentin, Münchner Volksschauspieler und Humorist)

Benutzeravatar
M73
Beiträge: 1172
Registriert: 17.09.2008 11:01
Wohnort: München

Re: P-Wagen in München - die letzten Garnituren

Beitrag von M73 »

An die Fotografen von außerhalb:
P-Wagen werden immer wieder eingesetzt, aber nicht unbedingt jeden Tag und auch nicht direkt nach „Schema P“, welches
sich hier näher erörtern ließe.
Trotz der derzeitigen sehr umfangreichen SEV-Streckern und den damit verbundenen „Fahrzeugüberhang“ , sind immer wieder P-Wagen auf der Strecke im Liniendienst.
Also kann ich keine Empfehlung geben – jedoch ist eine relative Wahrscheinlichkeit, daß man derzeit unter der Woche einen P-Wagen linienmäsig ablichten kann.
Aber auch die S-Wagen sind ständig im Einsatz – Vorzugweise auf dem 19er und das auch am WE.
An manchen Tagen sollen angeblich fast alle Kurse mit Varios verkehrt haben.
Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch .
(Karl Valentin, Münchner Volksschauspieler und Humorist)

Benutzeravatar
M73
Beiträge: 1172
Registriert: 17.09.2008 11:01
Wohnort: München

Re: P-Wagen in München - die letzten Garnituren

Beitrag von M73 »

So Leute, jetzt wird es ernst.
Der P-Wagen 2021 wird seit Jahren der Erste sein, der nach Fristablauf keine neue (Klein-)HU bekommen wird. Der Wagen ist nun abgestellt und wird voraussichtlich nicht mehr Instandgesetzt.

Wer also noch P-Wagen im Linienbetrieb fahren/fotofieren möchte, sollte sich beeilen…

Die P-Wagen findet man zumeist auf dem 20ger/21ger-Ast, sofern eigesetzt.
Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch .
(Karl Valentin, Münchner Volksschauspieler und Humorist)

Benutzeravatar
Incentro
Beiträge: 776
Registriert: 29.05.2003 16:25
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: P-Wagen in München - die letzten Garnituren

Beitrag von Incentro »

M73 hat geschrieben:So Leute, jetzt wird es ernst.
Der P-Wagen 2021 wird seit Jahren der Erste sein, der nach Fristablauf keine neue (Klein-)HU bekommen wird. Der Wagen ist nun abgestellt und wird voraussichtlich nicht mehr Instandgesetzt.

Wer also noch P-Wagen im Linienbetrieb fahren/fotofieren möchte, sollte sich beeilen…

Die P-Wagen findet man zumeist auf dem 20ger/21ger-Ast, sofern eigesetzt.
Jetzt schiebt doch keine Panik, weil ein P-Wagen abgestellt wird. Es sind auch weiterhin mehr P-Wagen auf Linie als vor 3 Jahren und die werden nach aktuellem Stand auch nicht vor Fristablauf abgestellt.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 8030
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: P-Wagen in München - die letzten Garnituren

Beitrag von Sithis »

Ich greife das ältere Thema mal wieder auf. Ich hab jetzt keine verifizierbaren Infos auf die Schnelle gefunden. Wikipedia schreibt, daß zwei Züge auf der Linie 15 fahren sollen. Laut tram-info sind je zwei Trieb- und Beiwagen noch einsatzfähig vorhanden, je zwei weitere sind abgestellt.
Fahren also aktuell tatsächlich noch P-Wagen in Linienverkehr? Oder ist dann doch langsam Schluß? Vielleicht weiß ja M73 was.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2116
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: P-Wagen in München - die letzten Garnituren

Beitrag von Möckern-Peter »

Lt. meinem Freund Kay (telefonische Auskunft vor 4 Tagen) je 1 Zug Li.15 und Li.28
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Benutzeravatar
M73
Beiträge: 1172
Registriert: 17.09.2008 11:01
Wohnort: München

Re: P-Wagen in München - die letzten Garnituren

Beitrag von M73 »

Betrieb vor COVID19 eher unregelmäßig - Durch den "Kontaktlosen Schichtdienst" (daß nicht alle Ausfallen, wenn jemand Positiv getestet wird) und dazu die einzelnen Ausfälle, durch Kontaktperson-1-Karantäne sind die Werkstattmöglichkeiten eingeschränkt - so sind die doch regelmäßiger draußen, wie schon vom Möckern-Peter richtig gesagt auf 15 und 28

Und 2028 +Bw 3014 sind bei den Verschrottern auf Zeit, dem Bahnwärter Thiel gelandet.
Wagen 2021 ist in Richtung Oberschleißheim entschwunden

So sind nur noch 2005+2006 und drei Bw nennenswert Betriebstauglich...

Eine Herausnahme aus den Planumläufen steht mit der nächsten Neu-Lieferung wohl nun endgültig an...

P.S. Ja, Tot gesagte leben länger - der erste Betrag hier war von 2007 :!: Und damals dachte man schon, daß binnen 18 Monate Sense ist.
Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch .
(Karl Valentin, Münchner Volksschauspieler und Humorist)

Antworten