GT4 in Stuttgart

Diskussionen zu allen anderen Fahrzeugtypen
Antworten
SST
Beiträge: 58
Registriert: 01.05.2010 18:31

GT4 in Stuttgart

Beitrag von SST » 31.05.2010 16:43

Die Linie 15 war bis zu ihrer Einstellung am 07.12.2007 die letzte meterspurige Straßenbahnlinie in Stuttgart.

Hier einige Bilder, die ich am 02.11.2003 aufgenommen habe.

Bild

Bild

Bild

Anders als in anderen Städten pflegt Stuttgart aber sogar ein Teil des Meterspurnetz weiter und hat noch ca. 7 GT4 im Einsatzbestand für Sonderfahrten. Weitere Infos zu den historischen Linien 21 und 23, die an Wochenenden verkehren gibt es hier:

http://www.strassenbahnwelt.com/654-0-Fahrbetrieb.html

Und sogar zum Fernsehturm (also der Abschnitt auf meinen Bildern) kann noch mit GT4 befahren werden. Hier der Fahrplan 2010:

http://www.strassenbahnwelt.com/files/f ... inie23.pdf

SST
Beiträge: 58
Registriert: 01.05.2010 18:31

Re: GT4 in Stuttgart

Beitrag von SST » 02.06.2010 15:54

Ein kleiner Einblick in das Stuttgarter Straßenbahnmuseum anlässlich der dortigen 100-Jahr-Feier:


Benutzeravatar
koneggS
Beiträge: 2923
Registriert: 06.04.2006 16:29
Wohnort: Dresden

Re: GT4 in Stuttgart

Beitrag von koneggS » 02.06.2010 16:46

Sehr schön, aber seit wann sind die GT4 von DUEWAG ;)?
Bild

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7969
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: GT4 in Stuttgart

Beitrag von Sithis » 02.06.2010 16:52

koneggS hat geschrieben:Sehr schön, aber seit wann sind die GT4 von DUEWAG ;)?
Vermutlich seitdem Doktor SST das so festgelegt hat :P :P :lol: . Nein, kleiner Spaß. Sicher war es nur ein Versehen. Allerdings hat Jörg auch etwas geschlafen :P ;-) .
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

SST
Beiträge: 58
Registriert: 01.05.2010 18:31

Re: GT4 in Stuttgart

Beitrag von SST » 03.06.2010 01:44

Oh, oh, :oops:

Sorry für das anfänglich falsche Einsortieren und danke für das Verschieben an die richtige Stelle.

Denke, dass diese Seite für weitere Infos einen ganz guten Überblick bietet:

http://de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/1220202

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2100
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: GT4 in Stuttgart

Beitrag von Möckern-Peter » 11.11.2010 02:17

Gewiss wehmütig, der Abschied von der "richtigen" Straßenbahn. Auch so eine Waldstrecke kommt immer gut. Tröstlich ist, dass sowohl von diesem Typ genug in Stuttgart bleibt, fahrbar a) als Wagen und b) auf einer erhaltenen Strecke.
Denn in Brandenburg und Halle ist die Zeit vorbei, im Westen sowieso, in Nordhausen und Halberstadt ist es "hart am Rand", also bleibt uns nur noch Iasi - bis irgendwann...
Eines hat Stuttgart geschafft, und das darf man nicht verhehlen: Sie haben über lange Jahre die Erschwernisse von 2 Teilnetzen auf sich genommen, die von vielen vielen Bauarbeiten dazu, die GT4 bestimmt länger restgenutzt als sie bei Nicht-umspurung existiert hätten, aber sie haben Gigantisches geleistet, was so Langzeitwirkung entfaltet.
Und die GT4 haben ihr Geld wirklich "richtig rein". Was aber auch für die Hersteller-Qualität spricht.

Was mir in HBS nicht zusagte, war der offene Arbeitsplatz, aber naja.
Warum haben die eigentlich als ER hinten reguläre Scheinwerfer?
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7969
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: GT4 in Stuttgart

Beitrag von Sithis » 11.11.2010 17:41

Das Kapitel GT4 können wir in Deutschland eigentlich abschließen.
Brandenburg und Halle sind - wie schon genannt - Geschichte, in Nordhausen sind die Wagen ja eh nur noch sporadisch im Einsatz(gewesen, eigentlich wäre es schon nicht mehr nötig gewesen, da die Combino-Reserve auch nicht so klein ist) und in Halberstadt ist wohl auch schon Sense.

In Augsburg erhält man ja immerhin eine Traktion, angesichts dessen, daß die Wagen dort auch nur gebraucht angeschafft wurden, durchaus positiv erwähnenswert.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
koneggS
Beiträge: 2923
Registriert: 06.04.2006 16:29
Wohnort: Dresden

Re: GT4 in Stuttgart

Beitrag von koneggS » 11.11.2010 18:10

in Halberstadt ist wohl auch schon Sense.
Nö. 156 (ER), 167 und 168 (Beide ZR) sind Reserve und regelmäßig im Einsatz (5 Leos für 5 Kurse sind eben etwas knapp). Nicht zu vergessen sollte man, dass in Halberstadt noch jeweils ein ZR-GT4 als Kinderstraßenbahn und ATw erhalten bleiben.
Bild

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2100
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: GT4 in Stuttgart

Beitrag von Möckern-Peter » 11.11.2010 18:19

HBS: Richtig, 5 le(g)o sind 5 zuviel! Da tut jeder andere Wagen guuut!
(Immerhin konnte unser kriminalverdächtiger Großchef nicht mal die auserkorenen Ägypter mit diesen Wunderwaffen segnen: selbst Alexandria scheint Geschmack zu haben...)

Zustimmung! Wenn Augsburg einen gebraucht-Typ musealisiert und dies sogar in Traktion, ist dies lobend erwähnenswert. Schon über einen Solo hätte man sich freuen und denen Dank zollen müssen!
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7969
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: GT4 in Stuttgart

Beitrag von Sithis » 11.11.2010 18:44

koneggS hat geschrieben:
in Halberstadt ist wohl auch schon Sense.
Nö. 156 (ER), 167 und 168 (Beide ZR) sind Reserve und regelmäßig im Einsatz (5 Leos für 5 Kurse sind eben etwas knapp). Nicht zu vergessen sollte man, dass in Halberstadt noch jeweils ein ZR-GT4 als Kinderstraßenbahn und ATw erhalten bleiben.
Nun ja, da hast du aber keine Garantie, daß die auch wirklich fahren, wenn du da mal hinfährst...

Und die beiden Wagen für die internen Zwecke werden sicher nur selten zu sehen sein und der Fortbestand ist auch ungewiß, schätze ich mal.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
koneggS
Beiträge: 2923
Registriert: 06.04.2006 16:29
Wohnort: Dresden

Re: GT4 in Stuttgart

Beitrag von koneggS » 11.11.2010 21:11

Zumindest der Atw ist gerade erst im Umbau. Auch hat man ja in Halberstadt den als Denkmal aufgestellten Rekowagen wieder betriebsfähig aufgearbeitet, also man scheint dort für Sonderfahrzeuge schon ewas übrig zu haben.
Bild

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2100
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: GT4 in Stuttgart

Beitrag von Möckern-Peter » 11.11.2010 22:54

Nur zu!!
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast