KTM-5

Diskussionen zu allen anderen Fahrzeugtypen
Antworten
Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2100
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

KTM-5

Beitrag von Möckern-Peter » 21.06.2010 23:26

Z.Zt. komplettiere ich über Monate Bauteile für Konstal 105N - die Zeit... Sollte eigentlich mein Erstmodell werden, bin aber heilfroh, dass ich Rohbau-Wagenkästen bekommen konnte!
Möchte aber gerne auch irgendwann einen russischen KTM-5 hinstellen. Maße habe ich, außer wieviel Frontwandbreite nach 2-mal abknicken von 2,55 m noch übrigbleibt. Ebenso wären mir genehm: a) Aufnahmen, wie es in der "Wellblechhütte" innen aussieht, und b) ob man diesem Teil in H0 irgendwie habhaft werden kann. (Habe eben nicht Super-Bastelpfoten und auch nicht Übermaß Zeit.)
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7969
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: KTM-5

Beitrag von Sithis » 21.06.2010 23:33

Also nen Modell hab ich nach ner raschen Weltnetzsuche erstmal nicht gefunden. Innenaufnahmen bietet aber u.A. die russische Wikipedia:
http://ru.wikipedia.org/wiki/%D0%9A%D0%A2%D0%9C-5

Ansonsten auch schon hier geschaut? http://www.railfaneurope.net/
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

AMA
Beiträge: 78
Registriert: 16.01.2010 00:23

Re: KTM-5

Beitrag von AMA » 22.06.2010 00:56

Sithis hat geschrieben:Also nen Modell hab ich nach ner raschen Weltnetzsuche erstmal nicht gefunden.
Hier hat jemand so ein Ding gebaut. Dürfte aber ein Handarbeitseinzelstück sein.

P.S.: Wie kommst du auf Weltnetz? Es heißt Internet und nicht Worldnet. Wenn schon, musst du Zwischennetz sagen :mrgreen:

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7969
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: KTM-5

Beitrag von Sithis » 22.06.2010 01:09

P.S.: Wie kommst du auf Weltnetz? Es heißt Internet und nicht Worldnet. Wenn schon, musst du Zwischennetz sagen :mrgreen:
Lassen wir das jetzt mal, ja? Ich denke, wir wissen, woher der Begriff kommt undjeder hat seine gewisse welt(netz)anschauliche Meinung, und sicher wird da keiner von abrücken. Ansonsten läßt Jörg das Thema eh wieder im Datennirwana abdampfen, bringt also auch nix. Suum cuique. Wir wollen hier ja primär über Straßenbahnen reden...
(ansonsten heißt es ja auch World Wide Web, dafür stehen ja die drei W oben...weltweites Netz, also kann man daraus auch Weltnetz machen :P )

Na ja, und ist ja schön, daß jemand den KTM5 gebaut hat...
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2100
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: KTM-5

Beitrag von Möckern-Peter » 19.07.2010 03:41

Naja, Netz = net, web = Gewebe ... Ich schließe mich dem "Weltnetz" an, aber es ist wie mit Pantographen oder Stromabnehmern, Windabweisern, Zugluftschirmen oder Trennwänden, u.v.a. wo es 2, 3 oder x Begriffe gibt. Man sehe bloß in Wörterbüchern die Deutungen eines Begriffes, die so weit auseinandergehen, bis es um völlig verschiedenes geht.

Ende im Gelände, ran an den KTM: Zunächst danke ich für die Hinweise!! Nunja, das "interjer" überrascht eigentlich positiv!
Auch das der Kabine. Es ist also ein Pedalwagen. Hatte ich - unbewusst - auch so erwartet. Das links dürfte also die Richtungswalze sein, der sogenannte Steuerhebel. (Weil mir jemand etwas von Kurbel erzählen und ich das irgendwie nicht glauben wollte...)

Dass ein Modell auch nur selbstgefertigt sein kann, war mir auch logisch. Denn wenn nicht in Russland selbst, würde wohl kaum ein gewerblicher Modellhersteller der Welt sich diesen Typ vorknöpfen. Aus Unbekanntheit. Aus Ostblock-Aversion. Diese Ignoranzen habe ich nicht. Mehr als 6 Platten ist er ja doch :lol: weil, man muss die Seitenwand ja zweimal abknicken, erst dann hat man die Stirnwand, die von 2,55 m übrigbleibt (Maß mir noch unbekannt, und für den Zollstock, äh Gliedermaßstab fehlt mir das 1:1-Modell...). Und da mir den sicher niemand bauen wollen wird, werde ich es irgendwann selbst tun müssen. Problem sind ja immer die nach oben eingezogenen Seitenwände. Das hat der Konstal zwar auch, aber da konnte ich Rohbau-Wagenkästen bekommen. Eben das ist der Vorteil am Tatra: der ist bis zur Dachkante senkrecht und hat auch keine Einzüge unten. (Die tatsächlichen unteren Enden am KT oder T6 sind ja strenggenommen nicht mehr Seitenwand, sondern angesetzte Verkleidungsplatten.)

Also haben wir erstmal einen Inneneindruck, alle Maße außer der Stirnwandbreite und werden dereinst selbst einen "fummeln", vor oder in der Rente :P
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

RT6N1
Beiträge: 2
Registriert: 29.06.2013 22:52
Wohnort: Brno

Re: KTM-5

Beitrag von RT6N1 » 30.06.2013 11:18

Gutten Tag
Hier sind Zeichnung auf russische Strassenbahn. http://ozmt.getbb.ru/viewtopic.php?f=19&t=282

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2100
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: KTM-5

Beitrag von Möckern-Peter » 01.07.2013 16:12

Danke, nur leider sind es fast alles Typen des Leningrader oder Rigaer Waggonbaus, aber kein KTM-5...
Interessant ist der link trotzdem!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast