Komme nach Berlin

Rund um das Thema historische Straßenbahnfahrzeuge und Museumsstraßenbahnen
Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7974
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: Komme nach Berlin

Beitrag von Sithis » 26.12.2010 21:54

Da muß ich korrigieren, den der Großraumzug ist wegen fehlender HU des Tw. abgestellt
Na gut, dann ist das momentan so, aber immerhin fuhr der Wagen in den letzten Jahren, was man von den Berliner "Artgenossen" nicht behaupten kann. Die müssen nämlich noch aufgearbeitet werden. Und es ist nicht absehbar, wann sie fertig sind...wobei vermutlich eh nur der Serienzug fahrfähig aufgearbeitet wird.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Manitou
Beiträge: 822
Registriert: 06.10.2006 00:36

Re: Komme nach Berlin

Beitrag von Manitou » 27.12.2010 01:00

Im Abend- und Wochenendverkehr fuhren die E III auch als Vierwagenzug. Dabei wurden die jeweils vorderen Viertelzüge (es handelt sich dabei um einen Dreiviertelzug) entweder am Alexanderplatz oder in Tierpark hinter dem Bahnsteig in die Kehranlage gefahren bzw. wieder mit einem Vierteiler darus abgezogen.

Benutzeravatar
koneggS
Beiträge: 2923
Registriert: 06.04.2006 16:29
Wohnort: Dresden

Re: Komme nach Berlin

Beitrag von koneggS » 30.12.2010 11:35

Da muß ich korrigieren, den der Großraumzug ist wegen fehlender HU des Tw. abgestellt
Wobei das auch kein Dauerzustand sein wird.
Danke für die Grüße :-)
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast