Magdeburg: Schienenschleifwagen 506

Rund um das Thema historische Straßenbahnfahrzeuge und Museumsstraßenbahnen
Antworten
Benutzeravatar
begrenzer
Beiträge: 24
Registriert: 28.01.2008 19:06
Wohnort: Egeln (bei Magdeburger)

Magdeburg: Schienenschleifwagen 506

Beitrag von begrenzer » 14.03.2011 19:33

Weiß jemand, ob der Schienenschleifwagen 506 wieder fahrbereit gemacht wird ?
==ZR==

Großverbundplatte
Beiträge: 110
Registriert: 25.01.2008 09:39
Wohnort: Herzberg

Re: Schienenschleifwagen 506

Beitrag von Großverbundplatte » 18.03.2011 12:04

Wenn die telefonischen Informationen aus Magdeburg stimmen ist der Wagen in der Hauptwerkstatt zerlegt bzw. in Einzelteile gelagert. BEi der Vorstellung der neuen Wagen in der Magdeburger Hauptwerkstatt lagen wohl neben dem einen NGT-Bw Zug einiges von diesem Wagen dort.

Benutzeravatar
begrenzer
Beiträge: 24
Registriert: 28.01.2008 19:06
Wohnort: Egeln (bei Magdeburger)

Re: Schienenschleifwagen 506

Beitrag von begrenzer » 19.03.2011 12:39

Zerlegt hört sich nach Aufarbeiten an. Hoffentlich kann man davon noch fiel gebrauchen und muß nicht so file davon nachbauen
==ZR==

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2101
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: Magdeburg: Schienenschleifwagen 506

Beitrag von Möckern-Peter » 30.03.2011 14:01

Bitte Kurzmitteilung, was 506 für ein Typ ist!
Heißen Atw. nicht 7xx? Ich als Gothaner kenne als 506 nur einen EB57...
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Michael
Beiträge: 79
Registriert: 29.05.2006 07:53
Wohnort: Magdeburg

Re: Magdeburg: Schienenschleifwagen 506

Beitrag von Michael » 30.03.2011 17:40

Der 506 ist ein 2achsiger Schienenschleifwagen des Herstellers Schörling aus dem Jahr 1936 und damit einer der ersten seines Types (soweit ich weiß). Bevor die Gothas kamen hatten Arbeitswagen im Magdeburg die 500er Nummernreihe belegt. 506(I) hieß übrigens ab 1960 auch eine Ewigkeit 706(I) . Da die Nummer aber zwischenzeitlich an einen Tatra (706(II) ex 1006) vergeben wurde hat man ihm wieder die alte Nummer verpasst, wenngleich jetzt auch 506(III) heißen müsste. In Magdeburg gab es übrigens keine ET57/EB57 die hießen bei uns T57/B57 das "E" haben wir uns gespart.

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2101
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: Magdeburg: Schienenschleifwagen 506

Beitrag von Möckern-Peter » 30.03.2011 17:56

Danke.
Gothas nennen sich bei Leuten und Betrieben dieser Welt bisweilen etwas unterschiedlich. Ich ziehe das jetzt nicht herbei... Grundsätzlich steht das 57 für Kurbel-Tw. und Halbfeder-Bw. und 62 für Schaltrad-Tw. und Fahrgestell-Bw. 61er (ob nun ET 61, T 61, T 2-61 oder oder oder) sind 57er Technik mit 62er Wagenkasten (z.B. Gestaltung der li. Fensterseite).
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast