[GR/ZVON] Tarifanpassung zum 01. August 2011

Sonstiges zum Thema Straßenbahnen: Hier wird über das diskutiert, was thematisch nicht in die anderen Foren passt
Antworten
Benutzeravatar
Daniel Kramer
Beiträge: 200
Registriert: 21.12.2006 19:10
Wohnort: Görlitz
Kontaktdaten:

[GR/ZVON] Tarifanpassung zum 01. August 2011

Beitrag von Daniel Kramer » 02.08.2011 14:10

Tarifanpassung zum 01. August 2011

Kürzungen seitens des Freistaates Sachsen und gestiegene Energiekosten
zwingen den ZVON zu Preiserhöhungen für den Bus- und Bahnverkehr

Die Preise für die Benutzung der Öffentlichen Verkehrsmittel im ZVON-Verbundgebiet erhöhen sich ab dem 1. August 2011 um durchschnittlich 7,7 %.

Eckpunkte der Tarifanpassung sind:

Anhebung des Preises einer Tarifeinheit von 22 auf 23,5 Cent Reduzierung des Rabattes bei 4-Fahrten-Karten auf 7 % Zeitkarten sind erst ab 33 statt bisher 30 Tarifeinheiten Verbundraumkarten Reduzierung des Rabattes bei HandyTickets auf 10 % Preisanpassungen bei Tageskarten und EURO-NEISSE-Tickets Preisanpassung beim SeniorenTicket P60 und P60-Abo generelle Rundung auf volle 10 Cent bei Einzelfahrten; auf volle 1 Euro bei Zeitkarten

Detaillierte Informationen zu den neuen Preisen und Bestimmungen können Sie den neuen Informationsflyern entnehmen. Die Flyer erhalten Sie ab dem 25. Juli bei den Verkehrsunternehmen, den Servicestellen oder beim ZVON. Die neue Preise sind in den Auskunftsmedien eingepflegt.

Es gelten folgende Übergangsregelungen:

Verwendung von preislich unveränderten Fahrausweisen weiterhin möglich unveränderte Gültigkeit der Jahreskarten 2011 bis zum 01.01.2012 letztmalige Entwertung von Einzelfahrscheinen, Tageskarten sowie Monats- und Wochenkarten zum alten Preis am 31.07.2011 Nutzung der 4-Fahrten-Karten zum alten Preis bis zum 31.10.2011 möglich (sofern Entwertung mindestens eines Abschnittes bis spätestens 31.07.2011) Berechnung des Monats August für Abo-Kunden zum alten Preis - neue Preise ab September 2011, außer für Abo-Kunden im Direktbezug über die Schulen Umtausch von Fahrausweisen zum alten Preis gegen Wertausgleich bei dem Unternehmen, bei dem sie erworben wurden bis spätestens 31.10.2011 (nur unentwertete 4-Fahrten-Karten, kein Umtausch preislich unveränderter Fahrausweise)

Quelle:
http://www.zvon.de/cms/de/362/Tarifanpassung-01082011

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast