VESTISCHE Strassenbahn

Das Forum zu nicht mehr existierenden Straßenbahnbetrieben
Antworten
Vario
Beiträge: 15
Registriert: 08.04.2010 13:19

VESTISCHE Strassenbahn

Beitrag von Vario » 08.04.2010 16:47

Die Vestische Strassenban betrieb ein Netz von Oberhausen über Gladbeck,Bottrop,Dorsten,Gelsenkirchen,Herten,Marl,recklinghausen die letzte Linie verband Recklinghausen mit herne und Bochum.Weil ich mich für die Strassenbahn im Raum von Herne Bochum und Recklinghausen interresiere möchte ich noch Infos sammeln und bitte um HILFE

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7987
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: VESTISCHE Strassenbahn

Beitrag von Sithis » 08.04.2010 23:18

Schon bei Wikipedia geschaut?
http://de.wikipedia.org/wiki/Vestische_ ... 9Fenbahnen

Es gab in der Vergangenheit auch immer wieder mal Artikel im Straßenbahn-Magazin, und diverse Fachbücher dazu gibt es ja auch.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Vario
Beiträge: 15
Registriert: 08.04.2010 13:19

Re: VESTISCHE Strassenbahn

Beitrag von Vario » 09.04.2010 08:49

Ja hab ich auch schon.Im Buch Strassenbahn im Ruhrgebiet stehen viele Infos aber ich suche noch eine Übersicht der Fahrzeuge

Tw342
Beiträge: 6
Registriert: 20.04.2010 15:34
Wohnort: Herten

Re: VESTISCHE Strassenbahn

Beitrag von Tw342 » 21.04.2010 14:34

Es gibt ein Buch von Klaus Oehlert-Schellberg, leider ausverkauft und nur noch antiquarisch zu erstehen.
Hat ISBN 3-927587-49-4 aus dem Verlag Kennig.
Außerdem über die Vestische zu beziehen das Buch "Auf Linie" zum 100-jährigen Jubiläum, ISBN 3-88474-947-1 aus dem Klartext-Verlag.
Ich selbst habe vor zwei Monaten ein Buch über die Vestische veröffentlicht, betrifft allerding nur eine
Linie (Die Sieben - von Recklinghausen nach Herten) mit deren komplette Geschichte und vielen (104)
Fotos.
Bei Interesse bitte melden. Das Buch kostet 15,80 €, bei Versand kämen noch 1,95€ hinzu.
Ansonsten hat das Stadtarachiv viel über die Vestische Straßenbahnen zu bieten.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7987
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: VESTISCHE Strassenbahn

Beitrag von Sithis » 21.04.2010 15:25

Wer bist du, wenn man fragen darf? Hast du schon mal für das Straßenbahn-Magazin geschrieben?
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Tw342
Beiträge: 6
Registriert: 20.04.2010 15:34
Wohnort: Herten

Re: VESTISCHE Strassenbahn

Beitrag von Tw342 » 21.04.2010 17:28

Ich bin ein Straßenbahnfan aus Herten, habe im Straßenbahnmaganzin noch nichts geschrieben, aber eine Rezension meines Buches über die Linie Sieben ist im letzten Heft erschienen.
Noch Fragen Euer Ehren?

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7987
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: VESTISCHE Strassenbahn

Beitrag von Sithis » 21.04.2010 18:31

Noch Fragen Euer Ehren?
Wer wird denn gleich sarkastisch werden...
Die Frage ist doch durchaus berechtigt. Ich möchte dir natürlich keinerlei böse Absichten unterstellen, jedoch würde ich schon gerne wissen, um wen es geht, auch, wenn es darum geht, ein Buch zu verkaufen. Das Heft habe ich derzeit leider nicht zur Hand. Nachfragen müssen doch nicht gleich immer negativ verstanden werden...
Mit ein wenig Recherche findet man es doch eh raus :mrgreen: :
http://www.derwesten.de/staedte/unser-v ... 82006.html
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Tw342
Beiträge: 6
Registriert: 20.04.2010 15:34
Wohnort: Herten

Re: VESTISCHE Strassenbahn

Beitrag von Tw342 » 21.04.2010 18:49

Sarkasmus ist nicht angebracht, auch von mir nicht.
Abgsehen davon, von meinem Buch habe ehe ich nur noch wenige Restexemplare, es geht mir nicht um den
Verkauf - wie utnerstellt. Und warum soll ich mich outen - Du hast es ja auch nicht getan!
Ich wollte nur darauf aufmerksam machen, dass ich von der Vestischen eine Menge Material und
Ahnung habe, wovon evtl. auch andere profitieren könnten.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7987
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: VESTISCHE Strassenbahn

Beitrag von Sithis » 21.04.2010 19:03

Ich wollte nur darauf aufmerksam machen, dass ich von der Vestischen eine Menge Material und
Ahnung habe, wovon evtl. auch andere profitieren könnten.
Hat ja keiner in Frage gestellt, oder? Und unterstellt habe ich dir nichts - daher ja die Formulierung "ich möchte dir keine bösen Absichten unterstellen". Dann dürftest du ja sicher ein Buch für den Themenstarter haben.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast