Klingenthal mit Bild

Das Forum zu nicht mehr existierenden Straßenbahnbetrieben
Antworten
Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2095
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Klingenthal mit Bild

Beitrag von Möckern-Peter » 19.02.2012 06:18

Eigentlich sollte es zum (dann abgesagten) Skisprung-Weltcup gehen...
Zumindest empfing mich neben dem nicht mehr existenten Bahnhofsgebäude ein guter alter Bekannter...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Tramfan1000
Beiträge: 143
Registriert: 26.08.2010 12:14

Re: Klingenthal mit Bild

Beitrag von Tramfan1000 » 29.02.2012 22:47

Schönes Bild :) Weißt du eigentlich, ob sich dieser EB 54 Beiwagen auch noch in Klingenthal befindet? http://file1.npage.de/005269/91/bilder/ ... _04-02.jpg

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2095
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: Klingenthal mit Bild

Beitrag von Möckern-Peter » 04.03.2012 06:54

Nein, denn die 2 LOWA- und Gotha-Züge gingen 1964 alle 4 nach Plauen. Wäre einer der 4 Bw. noch in Plauen gewesen, hätte man ja jenen als Ausstellungsstück dem Tw. mitgegeben und nicht - pro forma - einen Plauener ER-Bw.
Die LOWA-ET hießen in Plauen 70 u. 71, die Bw. 10 u. 11; die Gothas 72 u. 73 bzw. 12 u. 13
Die LOWA-ET fanden sich dann in Naumburg wieder, wo noch einer existiert. Außerdem ist ein Schandauer der Bruder vom Klingenthaler Denkmal-Tw.
Die LOWA waren in Plauen noch optisch original, während die Gothas eine RAW-GR hinter sich haben.

Das Foto zeigt einen LOWA-Bw. nach RAW-GR. Das kann kein Klingenthaler sein. Dürfte aus dem Hause Gera sein, wobei Gera nicht der Erstnutzer sein muss. Für Gera spricht auch das grün. Die Nr. 90 ist aber eher fiktiv.
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

bim
Beiträge: 226
Registriert: 30.08.2005 16:48
Wohnort: Berlin

Re: Klingenthal mit Bild

Beitrag von bim » 05.03.2012 14:53

Möckern-Peter hat geschrieben:Nein, denn die 2 LOWA- und Gotha-Züge gingen 1964 alle 4 nach Plauen. Wäre einer der 4 Bw. noch in Plauen gewesen, hätte man ja jenen als Ausstellungsstück dem Tw. mitgegeben und nicht - pro forma - einen Plauener ER-Bw.
Das ist soweit richtig.
Die beiden Lowa-Bw waren bei Abgabe 1964 HU-fällig, erhielten diese in Plauen und waren so bis 1972 in Betrieb. Als die nächste HU anstand (nach 16 Jahren mit weitaus höherem Arbeitsanfall) einigte man sich irgendwie mit der Geraer Straßenbahn auf einen Deal. Gera übernahm die beiden EB54 und schickte dafür postwendend zwei eigene (ex 234, 235) nach Plauen. Die Plauener Straßenbahn nutze die beiden Bw nochmals 8 Jahre im Fahrbetrieb und 1981 zur Erfüllung des Schrottplans.
Einen habe ich 1978 in der Wiesenstraße knipsen können, das war nie ein Klingenthaler. Vorn mit der Schaku hing er an einem T2-61, beide dienten nur noch als Einsatzwagen in der HVZ. Auch drei von den vier T2-61 des Baujahres 1962 wurden nach der Zuteilung von 9 neuen KT4D 1981 zerhackt, nur einer kam noch nach Zwickau, wo er seine normative Nutzungsdauer erreichte :wink:
Bw 11 Btf Wiesenstr .jpg
Möckern-Peter hat geschrieben:Das Foto zeigt einen LOWA-Bw. nach RAW-GR. Das kann kein Klingenthaler sein. Dürfte aus dem Hause Gera sein, wobei Gera nicht der Erstnutzer sein muss. Für Gera spricht auch das grün. Die Nr. 90 ist aber eher fiktiv.
Nun, es ist der Geraer 234, ex-Plauener 10 und ex-Klingenthaler EB 198 03. Nach seiner Ausmusterung 1990 diente der Wagen mit der Nr. 90 12 Jahre als Imbissstand in Gera.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
So long

Mario

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2095
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: Klingenthal mit Bild

Beitrag von Möckern-Peter » 05.03.2012 16:08

Mal abgesehen, dass er geraisch und RAWisch aussieht :lol: ,
ist er denn nun noch vorhanden? Das war ja Gregors Frage.
Wenn ja, wäre er ja authentischer als der Plauener B2-62. Also nehme ich an, nein. Dann wäre wieder was wech, omg
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast