Abschiedsfahrt KT4D Schöneiche

Diskussionen, Hinweise und Tipps zu Jubiläumsveranstaltungen, Sonderfahrten etc.
Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 8080
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Abschiedsfahrt KT4D Schöneiche

Beitrag von Sithis »

Nein, im Vorteil ist der, der klar schreiben kann. Dazu gibt es Präpositionen, also Wörter wie "in". Unmißverständlich hätte es "Wagen 47 in Gotha" lauten müssen, da sonst durchaus der Eindruck entstehen könnte, es geht um einen (nicht-existenten) Gothawagen Nr. 47 in Woltersdorf.
Und bei der Diskussion um Schöneiche und Woltersdorf dürfte der Straßenbahn-Betrieb Gotha eher uninteressant sein.

Natürlich kann neumodisch Präpositionen Artikel weglassen. Jugendsprache heute. Yalla yalla, gehn Straßenbahn, Alter.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Antworten