book from Croatia

Das Forum zur Diskussion über Bücher, Zeitschriften und Video-DVDs zum Thema Straßenbahn
Antworten
drazenb67
Beiträge: 7
Registriert: 13.05.2009 21:06

book from Croatia

Beitrag von drazenb67 » 13.05.2009 21:50

Hello!
I wish to inform you about new book from Croatia.
Book "Tramvaj 101" tell a story about legendary "Duro Dakovic" 2-axle motorcar,and little younger 4-axle trailer.Book has 224 pages,many historical pictures,drawings,blueprints,schematic,tables.A whole history of Zagreb tramway is deccribed in short,and about 90% of text is added also in English language.
after 58 years this typ of tramcar was last time in regular service in december 2008,and this days we had a "good-bye party" and also promoted our book.
Book will be available in Germany soon(tramway shop Rolf Hafke,Köln,and some other places).Price will be under 40euro.
Here is some text about book:

Buchkritik 5-09*** Strassenbahn Kroatien“
„Tramvaj 101; 1951 – 2008“, von Drazen Bijelic und Zeljko Halambek, Zagreb 2009, 224 Seiten im Format 22 x 22 cm, broschiert, Herausgeber: Eigenverlag; Preis: 36,90 €
Der Titel wird nur Kennern der Materie direkt vermitteln, worum es in diesem Buch geht: Straßenbahnen der jugoslawischen Waggonfabrik Duro Dakovic in Slavonski Brod aus den fünfziger bis siebziger Jahren. Unmittelbarer Anlass für diese vom städtischen Verkehrsbetrieb der heutigen kroatischen Hauptstadt Zagreb geförderte Publikation war die Ausmusterung der letzten Vertreter zweiachsiger Triebwagen, die ab 1951 in größerer Stückzahl an diesen Betrieb geliefert wurden. Zunächst mit zweiachsigen Beiwagen älterer Bauserien eingesetzt, erfolgte der Betrieb ab 1959 mit den in größeren Stückzahlen gelieferten vierachsigen Großraumbeiwagen. Als Besonderheit zogen die gut motorisierten Zweiachser auch zwei dieser Beiwagen.
Die Behandlung der genannten Trieb- und Beiwagen bildet den Schwerpunkt der mit 222 Schwarz7weiß-, 134 Farbfotos sowie zahlreichen Zeichnungen, Dokumenten und Zeitungsausschnitten sehr reichhaltig illustrierten Buches. Es ist erstaunlich, welches gute Fotomaterial auch aus den fünfziger und sechziger Jahren, z.T. sogar in Farbe ausgegragben werden konnte. Die Entwicklung des Waggonbaus des Balkanstaates wird aber auch in Vergleich zu zeitgleich entstandenen Konstruktionen in West und Ost gesetzt. Duro Dakovic befand sich mit seinen Entwicklungen durchaus auf der Höhe der Zeit und die ab 1951 in Dienst gestellten Triebwagen besaßen eine technische Ausstattung, von denen manche Konstruktionen im Westen weit entfernt waren! Auch die für andere Betriebe in Jugoslawien gebauten gleichen oder ähnlichen Wagen sowie die Großraumtrieb- und Gelenkwagen für Zagreb werden beschrieben. Ausführliche Statistiken mit allen technischen Daten sowie Liefer- und Ausmusterungsdaten runden das gut gestaltete Buch ab. (Anmerkung: ein groß Teil der Zeichnungen ist farbig ausgelegt)
Da kroatisch nicht unbedingt zu den verbreiteten und gut verständlichen Sprachen zählt, ist eine ausführliche englische Zusammenfassung ein großer Pluspunkt dieses Buches (auf immerhin 15 Seiten). Eine bisher weitgehend unbekannte, gleichwohl aber hochinteressante Materie wird so für einen größeren Interessentenkreis zugänglich. Ein interessantes Buch für Wagenpark-Spezialisten, welches wieder eine Lücke schließt und dem man daher trotz des relativ hohen Preises eine weite Verbreitung wünschen darf. (reu)
Bild
Bild
Zuletzt geändert von drazenb67 am 13.05.2009 23:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7988
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: book from Croatia

Beitrag von Sithis » 13.05.2009 21:55

Hi Drazen,

welcome in our forum. I was in Croatia two months ago. Maybe next time you can help me with getting into the depot? :mrgreen:

When is the good-bye-party?
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

drazenb67
Beiträge: 7
Registriert: 13.05.2009 21:06

Re: book from Croatia

Beitrag von drazenb67 » 13.05.2009 23:16

Thank you for welcome!
We already had a party at friday 8th may!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast