Korrekturen zum Buch "Straßenbahnwagen aus Gotha"

Das Forum zur Diskussion über Bücher, Zeitschriften und Video-DVDs zum Thema Straßenbahn
Antworten
Benutzeravatar
Matze
Beiträge: 362
Registriert: 14.09.2007 16:42

Korrekturen zum Buch "Straßenbahnwagen aus Gotha"

Beitrag von Matze »

1.) Seite 20
Ergänzende Namen Frauen Bildmitte: unbekannt, Kaltmeth, Steinke, Drescher, Dittmann, Dorst, Schellhorn, Schulze (Namengebung zum Aufnahmedatum, überwiegend Mädchennamen)

2.) Seite 21/25
U-Bahnwagen zusammen mit Waggonbau Ammendorf entwickelt.

3.) Seite 109
mehrfach T 4 statt T 2

4.) Seite 148
Dresden, kein typenreiner GR-Zug, nur GR-Tw

5.) Seite 152
Bw 632 ex Leipzig Bw 938, statt Bw 635 ex Leipzig Bw 979 (Lesefehler)

6.) Seite 165
Ergänzung Lieferungen Zeitraum 1894 bis 1945:
1912 20 Beiwagen nach Nürnberg (dort Bw 377- 396)
1925 15 Beiwagen nach Halle/Saale (dort Bw 241- 255)

7.) Seite 168
Halle Bw 519 Neuaufbau wx Bw 416 (nach Unfall)

8.) Seit 188/189
Historische Straßenbahnen und touristisch genutzte Fahrzeuge aus Gothaer Fertigung

Betrieb/Status/Wagennummer/Baujahr/Typ/Bemerkung

Berlin/-/3002/1958/Prototyp B4/bereits 1979 verschrottet
Halle/b, h/151/1926/Mw Halle/bisher Fahrgestell fertiggestellt
Halle/b, h/158/1926/Mw Halle/Zustand derzeitig als Fahrschul-Tw
Leipzig/b, h/1623/1960/T 59E/ zur Zeit nicht im Einsatz
Leipzig/b, h/887/1959/B 59/zur Zeit nicht im Einsatz
Naumburg/n, h/15/1956/Aufbauwagen/Standort Halle, zur Zeit noch im Aufbau

9.) Quellenkorrekturen Fotos:

Sammlung Pfeiffer (Gröbzig): Seite 83 o; 95, 96 m
Scheller/Sammlung Pfeiffer (Gröbzig): Seite 96 u


Quelle: Peter Kalbe, Zwickau
"Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!"

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 8079
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Beitrag von Sithis »

Meines Erachtens nach hätte das Buch auch noch ne Weile auf sich warten lassen können. Es ist zwar fachlich interessant, aber im "Fachidioten"-Stil verfaßt worden. Ein flüssigerer Schreibstil wäre besser gewesen. Vorbild Bücher vom Geramond Verlag. So saust einem nach 20 Seiten der Kopf.
Vermutlich kam der Tod von Hans Wiegard zu überraschend.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2116
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: Korrekturen zum Buch "Straßenbahnwagen aus Gotha"

Beitrag von Möckern-Peter »

887 ist nur die Projektnummmer für unseren EB57 (der erste!). Der Wagen ist die 483 ex Berlin 1803, aber da würde er nicht in's 1600er Zeitalter des Tw. passen. Und zeitgerecht wäre es denn ein ZR(!) mit Berliner Nr. Mit 887 will man einen eigenen imitieren. Nicht ganz stimmig, naja. Die 1624 hatte ja auch noch als 1324 Alu-Leisten und Albertkupplung, nur ginge dann der 483 vor GR mit Alu-Leisten nicht anzuhängen, da die Berliner SchaKu mit SchaKu kamen.
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Antworten