Stuttgart,Neubaustrecke nach Dürrlewang kurz vor dem Start

Straßenbahnbetriebe in Deutschland
Antworten
Rüdiger Frey
Beiträge: 32
Registriert: 06.08.2008 16:57

Stuttgart,Neubaustrecke nach Dürrlewang kurz vor dem Start

Beitrag von Rüdiger Frey » 08.05.2016 16:43

Am kommenden Freitag, den 13. Mai wird die U12 mit der 1,1 km langen Neubaustrecke ihren endgültigen südlichen Endpunkt, den Stadtteil Dürrlewang erreichen. Bereits vor zehn Jahren zeigten Wirtschaftlichkeitsberechnungen, dass diese Strecke einen hohen Nutzen darstellen wird. Verbunden war der Bau mit einer umfangreichen Neugestaltung des Straßenzuges und dem hohen Erhalt des bestehenden Baumbestandes. Anfang 2015 wurde der Abzweig am Wallgraben errichtet. Mitte 2017 wird die U12 mit den Neubaustrecken über den Budapester Platz und Hallschlag – Aubrücke ihre volle Ausdehnung zwischen Remseck und Dürrlewang erreichen.
Am gestrigen 07.05.2016 hatten traditionell die Verkehrsfreunde Stuttgart e.V. die Gelegenheit, die Neubaustrecke zu erfahren:


Bild

Auf geht’s nach Dürrlewang


Bild

Ab der Haltestelle Wallgraben ging es auf die Neubaustrecke


Bild

Die einzige Zwischenhaltestelle im Industriegebiet Vaihingen / Möhringen


Bild

Bild

Die neue Endstelle im Stadtteil Dürrlewang


Bild

Bild

Nochmals die neue Haltestelle „Lapp Kabel“


Bild

Bild

Die neue Haltestelle Wallgraben, welche als Vorleistung vor einem Jahr über die Kreuzung Ri. Möhringen verlegt wurde. Begegnung mit einem Zug der vorigen DT8-Generation


Bild

Zwischenhalt im Betriebshof Möhringen. Hier zeigt sich der 1. DT8.12 in voller Schönheit


Bild

Bild

Zum Abschluss ging es noch zur Neubaustrecke in Leinfelden. Hier wurde im Oktober 2015 die Strecke direkt an den S-Bahnsteig der Flughafen S-Bahn verlegt.
Natürlich wurde auch eine Begegnung mit der S-Bahn abgewartet.


Bild

Bild

Die Kehranlage mit der Vorleistung zum Weiterbau zur Markomannenstr. und vielleicht irgendwann nach Echterdingen.


Bild

Bild

Die alte Endstelle. Noch sind Gleise und Hochbahnsteig der stillgelegten Strecke vorhanden.


Bild

Diese Brücke wurde für einen nie realisierten Industrieanschluss gebaut, war dann Jahre ohne Funktion und konnte nun für die Verlängerung genutzt werden.


Bild

Abfahrt in der neuen Endstelle Leinfelden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast