Besuch in Kassel (mit Bildern)

Das Forum zu den Großraum- und Gelenkwagen von DUEWAG
Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2101
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: Besuch in Kassel (mit Bildern)

Beitrag von Möckern-Peter » 04.12.2011 13:54

Ja, weil Deutsche Wertarbeit (= hält für die Ewigkeit) dahin ist. Die Garantiezeit "überstehen" muss es...
Und richtig: unser alter Bf.-ltr. sagte mal: Jeder liefert jedem JEDE Qualität! (Da auch Schrott eine Qualität ist, nur eben eine niedere. In der DDR sagte man Güteklasse 6, da es die nicht gab...)
Meinte ja eben auch, beim Wenden im Gl.-dreieck oder Rückw.fahrt im Bf. braucht es ja kein rotes Rücklicht vorn: auch ein weißes ginge. Und so sagen die sich also: wenn ein weißes, geht auch ein rotes. Auch eine Denke... :lol:

Warum hat man die Combini (ital. Mehrzahlform) nicht gleich aus Plaste von Hongkong gießen lassen... Villei stabiler als die Alu-Schrauberei
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7974
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: Besuch in Kassel (mit Bildern)

Beitrag von Sithis » 04.12.2011 15:21

Ich weiß nicht, was die Front- und Heckgestaltung(entweder beides verschieden oder gleich) nun mit der Qualität eines (Einrichter-)Fahrzeugs zu tun hat. Es ist schlußendlich eigentlich wurscht, ob Heck und Front verschieden aussehen. Im Übrigen sind Front und Heck von der Formgestaltung her auch schon bei älteren Fahrzeugen identisch(siehe z.B. KT4D), nur die "Ausstattung" ist anders.
Sieht man mal von den anfänglichen Problemen mit den EEF ab, sind die NGT6C durchaus recht solide und sicher keine "Billigware". Spätere als solche angepriesene Produkte wie der Combino sind damit nun schwerlich vergleichbar. Beim allseits unbeliebten Leoliner sind Heck und Front übrigens verschieden. Und über dessen Qualität muß man jetzt ja keine weiteren Worte mehr verlieren.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2101
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: Besuch in Kassel (mit Bildern)

Beitrag von Möckern-Peter » 04.12.2011 16:11

Gewiss gewiss...

Mag auch, wenn hinten nur die Nr. steht. Mit Richtung denkst immer, er kommt, dabei fährt er...
Grundhaft sollen beide Fronten - baulich - gleich sein.
Was aber s. Filmkästen aber auch unterschiedliche Lämpchen erfordern kann.

Mit Qualität (bezogen auf die Lichtanlagen) war eben gemeint, dass man sich eine ER/ZR-Unterscheidung quasi garnichtmehr vornahm.
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Benutzeravatar
#853
Beiträge: 264
Registriert: 31.03.2011 15:10
Wohnort: Erfurt

Re: Besuch in Kassel (mit Bildern)

Beitrag von #853 » 04.12.2011 16:30

Du hast wohl Recht, Sithis, dass Form und Qualität nicht aufeinander schließen lassen. Es ging ja auch nicht um grundsätzliche Mängel am Fahrzeug, sondern nur um die Frage nach den roten Standlichtern an der Front. Erklären kann ich mir das nur mit dem Rationalisierungswahn, welcher dann im Combino mündete. Ein Vergleich von Combino und NGT war nicht mein Ansinnen.

edit: Namen eingefügt
Ich liebe Schachtelsätze.

Wer Ostern tankt, hat keinen billigen Sprit verdient.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7974
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: Besuch in Kassel (mit Bildern)

Beitrag von Sithis » 04.12.2011 16:46

Auch da kann man nun keinen Zusammenhang sehen. Was haben rote Standlichter mit Rationalisierungswahn zu tun? Man wird irgendwann mal eine Vorschrift erlassen haben, daß diese Standlichter notwendig sein sollen, insofern ist es eher Vorschriftenwahn. Platz ist allemal im Scheinwerferkasten. Lieber dort als wenn man zusätzliche Lampen anbringen müßte.
Der Combino war problematisch, da eigentlich eine Fehlkonstruktion. http://de.wikipedia.org/wiki/Combino
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Marko
Beiträge: 96
Registriert: 14.05.2011 13:29

Re: Besuch in Kassel (mit Bildern)

Beitrag von Marko » 04.12.2011 21:00

Standi hat geschrieben:Also der Leipziger NGT8 ist ja "verwandt" mit dem NGT6C in Kassel. Da kein Fahrer zu erkennen ist, hat er wohl (vermutlich beim Verlassen der Kabine) den Schlüssel aus dem Zentralschloß am Fahrschalter abgezogen. Dann gehen nämlich die Scheinwerfer aus und zwei rote Lichter an, die sonst beim Fahren vom Rückfahrpult (beim Rangieren) als Bremslichter fungieren. Und wenn das in LE so ist, wird es bestimmt in KS auch so sein :wink:.
Als ich gestern einen Wagen dieses Typs dort fotografiert habe, haben die Rückleuchte und die Abblendleuchte gleichzeitig geleuchtet...


Gestern habe ich übrigens drei N-Wagen gesehen und fotografiert. 409(Linie 6), 413(Linie 7) und 422(Linie 7). Wahrscheinlich wegen dem Adventssamstag.
In den Wagenhallen im Betriebshof war ich leider nicht. Nur im Museum.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7974
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: Besuch in Kassel (mit Bildern)

Beitrag von Sithis » 04.12.2011 21:11

Ok, da hast du wohl Glück gehabt. Offenbar haben der Ausfall von derzeit wohl vier Niederflurwagen und die Streckenverlängerung nach Vellmar doch größere Auswirkungen als gedacht. Normalerweise sind trotz Adventsandrang keine N-Wagen gefahren, da bestimmte Linien reine Schulzeit-Linien sind. War eigentlich auch der neue Zweirichter(Nr. 651) unterwegs?
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Marko
Beiträge: 96
Registriert: 14.05.2011 13:29

Re: Besuch in Kassel (mit Bildern)

Beitrag von Marko » 04.12.2011 21:54

Nein, ich habe den 651 nicht gesehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast