Duewags in Berlin!? (2 "Bilder")

Das Forum zu den Großraum- und Gelenkwagen von DUEWAG
Antworten
Benutzeravatar
fahrmidda13
Beiträge: 1037
Registriert: 08.12.2006 01:57
Wohnort: Dresden

Duewags in Berlin!? (2 "Bilder")

Beitrag von fahrmidda13 » 05.07.2007 19:18

Die Ursprünge dieses Threads sind hier zu finden:
http://www.strassenbahnen-online.de/for ... .php?t=613
Sithis hat geschrieben:Wenn du mal wieder zu viel Zeit hast, designe mir doch bitte einen (Düwag) GT6 im BVB-Lack mit Abfahrtssignallampen draußen dran
Dein Wunsch sei mir Befehl. :D War allerdings insgesamt doch aufwendiger als gedacht, trotzdem das Ergebnis eher bescheiden ausfällt. Aber was tut man nicht alles für die netten Hobbykollegen...

Bild

So oder so ähnlich hätte die Duewag-Lieferung in die DDR also ausgesehen.

Jetzt stellt sich aber natürlich auch die Frage, was mt den Berliner GT6 nach der Wende passiert wäre. Hier ist ein Versuch einer Antwort:

Bild

Dabei ist mir schnell klar geworden, warum die BVG auf dieses flächige Gelb setzt: Den GT6 im BVG-Design zu "lackieren" hat gegenüber der gleichen Aktion im BVB-Lack nur etwa 1/5 der Zeit gebraucht. :?[/url]
Bild

Zwei Fuzzies stehen auf einer Signalbrücke.
"Weißt du", sagt der eine, "wenn ich hier oben stehe und den Zug knipse, fällt irgendwie alles von mir ab."
"Schön" sagt der andere. "Hauptsache, es fällt mir nicht in die Fotolinie."

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7974
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Beitrag von Sithis » 05.07.2007 22:03

Hm, die ersten Gehversuche mit Photoshop :lol: ...

Die GT6 hätten aber sicher Außenschwenktüren gekriegt. Also schwing den Pinsel, äh, Mauszeiger ;-) .

Außerdem hast du die MAN SD für die BVB vergessen. Diese wurden ebenfalls im BVB-Lack gestaltet und erhielten zwei große Kompottschalen für das Warnsignal draußen.

PS: Ich schätze mal, das Bild ist von dir? Laut EXIF eine Kamera mit 5 MP im Idiotenmodus.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
fahrmidda13
Beiträge: 1037
Registriert: 08.12.2006 01:57
Wohnort: Dresden

Beitrag von fahrmidda13 » 06.07.2007 00:37

Sithis hat geschrieben:Hm, die ersten Gehversuche mit Photoshop
Jaja, bin noch am Üben... :D sollte ja auch im zeitlich ertäglichen Rahmen fertig werden. Der NGT6DD sieht (trotz gleicher Vorgehensweise) irgendwie professioneller aus, ist mir auch schon aufgefallen. :wink:
Bild

Zwei Fuzzies stehen auf einer Signalbrücke.
"Weißt du", sagt der eine, "wenn ich hier oben stehe und den Zug knipse, fällt irgendwie alles von mir ab."
"Schön" sagt der andere. "Hauptsache, es fällt mir nicht in die Fotolinie."

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7974
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Beitrag von Sithis » 06.07.2007 12:45

Hm, und noch was, seit wann hat Berlin denn 1000mm?! ;-)
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
fahrmidda13
Beiträge: 1037
Registriert: 08.12.2006 01:57
Wohnort: Dresden

Beitrag von fahrmidda13 » 08.07.2007 15:17

Sithis hat geschrieben:Hm, und noch was, seit wann hat Berlin denn 1000mm?! ;-)
Ach, Du Haarspalter! Es handelt sich hierbei um eine Weitwinkelaufnahme, da hat es die Schienen eben etwas zusammengedrückt. :lol:

Nee, liegt einfach daran, daß ich außer von der SRS keine Bilder vom GT6 mit Panoramascheibe habe. Da die Ähnlichkeit der Rundköpfer (mit geknickter Scheibe) mit den von Dir favorisierten TDE aber sehr klein ist, wollte ich Dir den Gefallen tun und habe eben den SRS 43 leicht umgestaltet.
Bild

Zwei Fuzzies stehen auf einer Signalbrücke.
"Weißt du", sagt der eine, "wenn ich hier oben stehe und den Zug knipse, fällt irgendwie alles von mir ab."
"Schön" sagt der andere. "Hauptsache, es fällt mir nicht in die Fotolinie."

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7974
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Beitrag von Sithis » 08.07.2007 16:49

Ach, Du Haarspalter! Es handelt sich hierbei um eine Weitwinkelaufnahme, da hat es die Schienen eben etwas zusammengedrückt.
Hm, stimmt, zu schade, daß keiner der Experten aus unserem Lieblingsforum das gemacht hat, die können ja alles viel besser. Da ist ja viel zu viel von der Seite der Bahn zu sehen :P .

Das war jetzt Ironie.
Da die Ähnlichkeit der Rundköpfer (mit geknickter Scheibe) mit den von Dir favorisierten TDE aber sehr klein ist, wollte ich Dir den Gefallen tun und habe eben den SRS 43 leicht umgestaltet.
Es geht ja um GT6 und nicht um die TDE. Wir wollen ja jetzt annehmen, daß der glorreiche Sozialismus gesiegt hat, die brD von der DDR einverleibt wurde und nun die fortschrittliche DÜWAG-Technologie Einzug in die Betriebe hält.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7974
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Beitrag von Sithis » 26.07.2007 00:14

Übrigens gab es tatsächlich mal einen Düwag in Berlin, wenn auch nur ein Lizenzbau und im Gasteinsatz - der Wiener Gleismeßwagen 4700.

Mehr dazu unter http://www.berlin-straba.de/foto-gast-messzug.htm
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste