Und wieder ein Stück Verkehrsgeschichte weniger

Das Forum für alle anderen Verkehrssysteme wie Bus, Regionalbahn, U-Bahn, Eisenbahn ...
Antworten
Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 8089
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Und wieder ein Stück Verkehrsgeschichte weniger

Beitrag von Sithis »

Ausnahmsweise mal ein Verweis zu DSO:
http://www.drehscheibe-online.de/foren/ ... 07,6998591

Schade, daß ein weiteres Stück Berliner Verkehrsgeschichte somit unwiderbringlich vernichtet wurde. Die jahrelange mühsame Aufarbeitung des Fahrzeuges von einem Privatmann ist damit vergebens gewesen.
Ein besonderer "Dank" gilt den Ignoranten der örtlichen Vereine und Museen, von denen es keiner nötig hielt, für einen Erhalt dieses Fahrzeuges zu sorgen.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Tatrafreak
Beiträge: 3
Registriert: 01.12.2013 09:23

Re: Und wieder ein Stück Verkehrsgeschichte weniger

Beitrag von Tatrafreak »

Es ist immer wieder schade. auch in anderen Städten, Fahrzeuge, die als Oldtimer gelten, und es verdient haben, für die Ewigkeit aufbewahrt zu werden, landen meistens in schlechten Zustand und werden sogar verschrottet. War genauso mit dem Ikarus 280 in Dresden, vorgesehen war es ihn wieder aufzubauen und dem Busverein zu übergeben. Doch daraus wurde nichts, dann wurde dieser auch noch im Betriebshof Gruna verschrottet und zerlegt. So ist heute der Ikarus 280 in Dresden gestorben.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 8089
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Und wieder ein Stück Verkehrsgeschichte weniger

Beitrag von Sithis »

Hat zwar nicht direkt was mit dem Thema zu tun, ist natürlich trotzdem eine Schande.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Antworten