Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Das Forum rund um die Welt der Tatrabahnen
Manitou
Beiträge: 862
Registriert: 06.10.2006 00:36

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Manitou »

Es kommt immer auf den Rollstuhlfahrer an, ob Tatras Rollstuhlgerecht sind. Vor einigen Jahren habe ich in Berlin erlebt, wie ein junger Rollstuhlfahrer (ca. 25 Jahre) mit einem leichten Falt-Rollstuhl ohne fremde Hilfe samt Rollstuhl eingestiegen ist. Er schwang sich mit Hilfe der Griffstange auf die Treppenstufe, um dort zu sitzen und von dort den Rollstuhl zusammenzuklappen und hinter sich her hineinzuziehen.
Auf die selbe Art und Weise stieg er einige Haltestellen später wieder aus.

Benutzeravatar
Zoni01
Beiträge: 881
Registriert: 06.09.2006 01:32
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Zoni01 »

Sithis hat geschrieben: 24.07.2020 12:44 Hast du das aufgenommen? :mrgreen:
Die Bilder sind von mir. Nur eben die Schrift Tatra-Polizei habe ich nachträglich eingetragen
Manitou hat geschrieben: 25.07.2020 01:44 Es kommt immer auf den Rollstuhlfahrer an, ob Tatras Rollstuhlgerecht sind. Vor einigen Jahren habe ich in Berlin erlebt, wie ein junger Rollstuhlfahrer (ca. 25 Jahre) mit einem leichten Falt-Rollstuhl ohne fremde Hilfe samt Rollstuhl eingestiegen ist. Er schwang sich mit Hilfe der Griffstange auf die Treppenstufe, um dort zu sitzen und von dort den Rollstuhl zusammenzuklappen und hinter sich her hineinzuziehen.
Auf die selbe Art und Weise stieg er einige Haltestellen später wieder aus.
Das hätte ich mal zu gerne gesehen. Normalerweise kommt es bei solcher Aktion dann zu stürzen. Und bei 3 Stufen sehr problematisch. Ich möchte hier gerne mal einen Bericht zeigen, über die neuen KT4D Tatras in Magdeburg. Anhand von Bildern kann man es auch gut sehen. Folgende Fragen zum Bild unten. Was genau meinen die mit Schlüsselsysteme? Steht dort im Text neue Schlüsselsysteme? Und wurde der KT4D nicht erst in den 80er Jahren gebaut? Im Text steht 70er Jahre. Obwohl gerade in den 70er Jahre die Tatrazeit beim T3 und T4 doch eigentlich war. KT4 kam doch erst später. Oder habe ich unrecht?
Tatra01.JPG
Tatra02.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das schlimmste was mir in meinen Tatrahobby passieren kann wäre, wenn mir die MVB ein Tatrafahrverbot auf allen Tatralinien in der Tatrastadt Magdeburg erteilt.

Manitou
Beiträge: 862
Registriert: 06.10.2006 00:36

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Manitou »

Die Prototypen Potsdam 001+002 wurden 1973 gebaut und kamen 1974 nach Potsdam. Die Nullserie (Berlin 219 001-003, Erfurt 401-420, Leipzig 1301-1308, später nach Berlin) wurden 1976 ausgeliefert. Berlin hat nur neuere Serienwagen (ab Baujahr 1983) modernisiert, die Älteren gebraucht ins Ausland verkauft. Magdeburg hat deswegen neuere Wagen aus den 80er Jahren erhalten.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7962
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Sithis »

Siehe auch Jörgs "normale" Seite - falls die überhaupt noch einer liest :mrgreen: . Klar wurde der KT4D schon in den 70ern gebaut.

Schlüsselsysteme, gute Frage. Vielleicht sind es ja tatsächlich Schlüssel-Systeme im Wortlaut - daß man die Schlüssel für die Bahnen austauscht. Aber vielleicht ist es doch was anderes.

30 Jahre nach Modernisierung ist sehr grob gerundet: Zwar gab es schon 1991 einen versuchsweise modernisierten Wagen, allerdings wurde dabei eher wenig gemacht, bis auf die Steuerung und Anzeigen nicht sehr viel. Die wirkliche Modernisierung ging ab 1993 los, wobei es zuerst KT4Dt waren, ab 1994 dann die KT4D ohne t.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Zoni01
Beiträge: 881
Registriert: 06.09.2006 01:32
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Zoni01 »

Hier mal noch 2 Bilder vom neuen KT4D in Magdeburg. :D Sieht doch gut gepflegt aus.
Tatra01.jpg
Das KT4D-Fahrerpult hier unter dem Bild hat sich wohl nicht geändert? Oder habe ich unrecht? Bis auf den blauen Monitor rechts unten im Bild ist wohl alles noch geblieben. :) Und der Außenspiegel rechts unten ist irgendwie eingeklappt? Wozu braucht man diesen wenn er eingeklappt ist?
Tatra02.jpg
Es gibt auch hier einen Fahrplan wo mit dem Buchstaben T die Tatrafahrten der KT4D markiert sind. :) Zu sehen im folgenden Link. https://www.mvbnet.de/fahrplanauskunft/ ... _22__5.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das schlimmste was mir in meinen Tatrahobby passieren kann wäre, wenn mir die MVB ein Tatrafahrverbot auf allen Tatralinien in der Tatrastadt Magdeburg erteilt.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7962
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Sithis »

Na wenn man sie gerade aufgefrischt hat, hoffe ich auch mal, daß sie gepflegt sind... 8)

Ja, da wurde wohl was geändert. Hier ein Bild vom originalen Fahrerpult. Das alte IBIS-System wurde durch einen neuen Bord-Computer mit Touchschreen ersetzt.



Der Spiegel...vielleicht wird er ja nur für den Fahrgastwechsel ausgeklappt.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Jörg
Site Admin
Beiträge: 421
Registriert: 03.11.2002 18:00
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Jörg »

Sieht ganz gut aus.

Der Spiegel rechts unten ist kein eingeklappter Außenspiegel, sondern ein zusätzlicher Spiegel, mit dem man den Gleisbereich direkt vor der Bahn einsehen kann.

Benutzeravatar
Zoni01
Beiträge: 881
Registriert: 06.09.2006 01:32
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Zoni01 »

Jörg hat geschrieben: 27.08.2020 16:30 Sieht ganz gut aus.
Die KT4D Tatras sind wirklich in ganz guten Händen hier in Magdeburg, Jörg. :)
Tatra04.JPG
Und hier sieht man ganz unten rechts im Bild einen großen Tatra-Schrank, Udo. :mrgreen: Da ist sogar noch ein Tatra-Beifahrersitz an der Kabinentür befestigt. :D
Tatra03.JPG
Magdeburg wird wohl die einzige deutsche Tatrastadt bleiben wo die letzten KT4D Bahnen aus Berlin gekauft wurden sind. Ich kann mir nicht vorstellen das eine weitere deutsche Stadt KT4D Bahnen aus Berlin kauft. So hoch dürfte wohl der Fuhrparkbestand bei der BVG aktuell nicht mehr sein? Was T6A2 und KT4D betrifft. Oder habe ich da unrecht? Seit heute sind die KT4D Bahnen für den Fahrgastverkehr in Magdeburg im Einsatz. Der KT4D-Fahrplan ist aktuell hier zu sehen. https://www.mvbnet.de/fahrplanauskunft/ ... _22__5.pdf Da wo ein T steht, fahren jeweils 2 gekuppelte KT4D Bahnen. :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das schlimmste was mir in meinen Tatrahobby passieren kann wäre, wenn mir die MVB ein Tatrafahrverbot auf allen Tatralinien in der Tatrastadt Magdeburg erteilt.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7962
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Sithis »

Aktuell sind noch 32 KT4D in Berlin einsatzbereit (historische und Arbeitswagen jetzt mal nicht mitgezählt).

Die 32 Wagen haben 2015-2017 noch HU-Fristen erhalten. Heißt also, bis 2023-2025 wären sie noch einsatzbereit. Ich glaube jetzt eher nicht, daß die Wagen noch großartig Käufer finden werden, aber möglich ist alles. Dann aber eher nicht in Deutschland.

Das ist aber nicht wie der T4D-Schrank... :mrgreen:
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Zoni01
Beiträge: 881
Registriert: 06.09.2006 01:32
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Zoni01 »

Sithis hat geschrieben: 29.08.2020 00:24 Aktuell sind noch 32 KT4D in Berlin einsatzbereit (historische und Arbeitswagen jetzt mal nicht mitgezählt). Die 32 Wagen haben 2015-2017 noch HU-Fristen erhalten. Heißt also, bis 2023-2025 wären sie noch einsatzbereit.
Das würde ja bedeuten dass die Magdeburger KT4D Bahnen auch eine HU bis zum Jahr 2025 haben? Oder man hat hier in Magdeburg gleich eine komplett neue HU gemacht? Auch wegen dem Liniennetz hier in Magdeburg. Da wurde ja einiges Nachgerüstet. Neue Ansagen, neue Schlüsselsysteme usw.

Eigentlich hat ja Magdeburg richtiges Glück in Berlin gehabt. Hätte die BVG keine T6A2 und keine KT4D Tatrabahnen gehabt, bliebe ja nur noch Leipzig übrig. Weil gerade die LVB in Leipzig einige T4D Tatrawagen verkaufen. Der T4D fuhr ja schon mal in Magdeburg, weshalb die Leipziger T4D Tatras kein Problem für Magdeburg wären. Und T4D Chopper hatte Magdeburg auch schon. Zu sehen hier im Video.



Aber KT4D eben fuhr noch nie durch Magdeburg. Die MVB hat also bestimmt einen erhöhten Umbauaufwand betrieben? Damit der KT4D hier in Magdeburg fahren kann. Sonst wären nur noch die Leipziger Tatras für Magdeburg eine Option gewesen. Wenn die BVG keine Tatrawagen mehr verkaufen würde.
Das schlimmste was mir in meinen Tatrahobby passieren kann wäre, wenn mir die MVB ein Tatrafahrverbot auf allen Tatralinien in der Tatrastadt Magdeburg erteilt.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7962
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Sithis »

Wieso sollte man da einen erhöhten Umbau-Aufwand betreiben? Man hat sich doch extra für diese Wagen entschieden, um sich das zu sparen. Wahrscheinlich auch wegen der noch gültigen Fristen. Möglicherweise wurden die Fristen ja auch angeschrieben, dann wüßte man es genauer.

Und nochmal den alten Typ T4D(trotz Mod) ins Haus holen, das glaube ich mal eher nicht(und eine Anpassung der Spurweite wäre auch nötig - weil Leipzig 1458mm hat, nicht 1435mm).
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Zoni01
Beiträge: 881
Registriert: 06.09.2006 01:32
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Zoni01 »

Sithis hat geschrieben: 31.08.2020 15:41 Und nochmal den alten Typ T4D(trotz Mod) ins Haus holen, das glaube ich mal eher nicht(und eine Anpassung der Spurweite wäre auch nötig - weil Leipzig 1458mm hat, nicht 1435mm).
Stimmt Udo. Daran habe ich gar nicht gedacht. Leipzig hat ja eine ganz andere Spurweite im Gleisbett. In Berlin ist die Spurweite genauso breit wie hier in Magdeburg. Also hat die MVB hier in Magdeburg alles richtig gemacht. :) Beim Kauf dieser KT4D-Bahnen. :) Auch wenn sich mancher Fahrgast darüber beschwert wegen der hohen Stufen. Aber NGT-Bahnen gibt es ja nicht groß in Berlin zu kaufen. Daher blieben auch nur noch diese Tatrabahnen übrig. Mir fällt auch kein einziger Verkehrsbetrieb hier in Deutschland ein, der NGT-Bahnen vermietet oder verkauft.
Das schlimmste was mir in meinen Tatrahobby passieren kann wäre, wenn mir die MVB ein Tatrafahrverbot auf allen Tatralinien in der Tatrastadt Magdeburg erteilt.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7962
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Sithis »

NGT-Bahnen gibt es nicht nur "nicht groß" in Berlin, sondern gar nicht...
Dort fahren GT6N, die mittlerweile auch schon bis zu 26 Jahre alt sind, sowie Flexity Berlin.

Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Antworten