Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Das Forum rund um die Welt der Tatrabahnen
Benutzeravatar
Zoni01
Beiträge: 892
Registriert: 06.09.2006 01:32
Wohnort: Tatrastadt Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Zoni01 »

Großverbundplatte hat geschrieben: 23.09.2020 12:56 MVB-Schlagstöcke sind wohl Dein größtes Trauma. :lol: :lol: :lol: Dein Schlagstock ist einfach mal nur der Holzstiel eines Weichenbesen. :roll:
Und dieser Holzstock geht aber fast hoch bis zur Decke. Man muss sich nur mal ganz links im Bild diesen großen Holzstock anschauen. Für einen Weichenbesen braucht man doch nicht so einen langen Holzstock? Außerdem sind da unten gar keine Borstenköpfe dran die jeder Besen hat. Es ist wirklich nur der Holzstock im Bild zu sehen.

Aber morgen am Dienstag werden wohl keine Busse und Straßenbahnen mehr in Magdeburg fahren. :( Auch nicht die Tatras in Magdeburg. :( :( :( Und das nur wegen eines Verdi-Streiks trotz der schweren finanziellen Coronakrise.

https://www.mvbnet.de/gewerkschaft-best ... sbetriebe/

und

viewtopic.php?f=16&t=3093

Viele Städte und Länder haben doch gerade durch die Coronakrise deutlich weniger Geld zur Verfügung. Und dann wird gleich Deutschlandweit der Nahverkehr für höhere Löhne bestreikt. :( Mein Verständnis dafür hält sich wirklich in Grenzen. Schade das ein Arbeitsgericht solche Streiks nicht verbietet. Durch den Streik kommen viele Fahrgäste verspätet oder gar nicht erst zur Arbeit. Wenn weder Bus noch Straßenbahnen Deutschlandweit in den Großstädten fahren. :(
Das schlimmste was mir in meinen Tatrahobby passieren kann wäre, wenn mir die MVB ein Tatrafahrverbot auf allen Tatralinien in der Tatrastadt Magdeburg erteilt.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7969
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Sithis »

Hm, da ist mir Zonis Beitrag vom 21.9. ja glatt entgangen :mrgreen: .

Wie sollte denn ein Besen sonst aussehen? Der muß schon lang genug sein, um unten ranzukommen... :mrgreen:
Vielleicht sollte die MVB ihn ja künftig andersherum reinstecken, damit der arme Zoni nicht immer Angst kriegt :ugly: :bart: .
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Zoni01
Beiträge: 892
Registriert: 06.09.2006 01:32
Wohnort: Tatrastadt Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Zoni01 »

Sithis hat geschrieben: 28.09.2020 23:06 Hm, da ist mir Zonis Beitrag vom 21.9. ja glatt entgangen :mrgreen: .
Naja gut. Ich habe mich wieder beruhigt, Udo. Auf Youtube habe ich noch 3 interessante Videos zum KT4D in Magdeburg gefunden.

Video 1: Hier wird vom MDR Fernsehsender der KT4D in Magdeburg vorgestellt. :) Ein extra Tatrafahrer aus Berlin ist sogar dafür angereist und erklärt es im Video ganz gut. :) In der 2:30 Minute sagt er dass ein KT4D auch bei minus 30 Grad fahren würde. Was ein Magdeburger NGT nicht bewältigen kann, bei minus 30 Grad? Und dann sieht man noch was in der 1:29 Videominute. Gerade die älteren Leute beschweren sich über die hohen Einstiegsstufen im KT4D. Aber bei Sonderfahrten oder Eröffnungsfahrten wie im Video zu sehen sind mehrere ältere Leute dabei. Obwohl die sich zuerst bei der MVB beschweren wegen der hohen Einstiegsstufen. Das soll mal einer wirklich verstehen. Aber hier nun das sehr interessante MDR-Video vom KT4D in Magdeburg.



Video 2: Ab der 1:50 Minute ist der KT4D im Detail zu sehen. Und auch die neue freigegebene Bahnhofsstrecke am Kölner-Platz in Magdeburg.



Video 3: Stadt der Tatrawagen. Oder wie ich auch sage, Tatrastadt Magdeburg. :) Natürlich auch mit den KT4D aus Berlin. Besonders gut gefällt mir die 0:30 Minute. :) Da sieht man alle Straßenbahnen durch den Tunnel hier im Video fahren. :D Das könnte auch die neue Haltestelle am Magdeburger-Bahnhof werden.

Zuletzt geändert von Zoni01 am 30.09.2020 20:48, insgesamt 3-mal geändert.
Das schlimmste was mir in meinen Tatrahobby passieren kann wäre, wenn mir die MVB ein Tatrafahrverbot auf allen Tatralinien in der Tatrastadt Magdeburg erteilt.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7969
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Sithis »

Ein KT4D-mod bei -30 ° C? Das möchte ich mal sehen. Eine recht gewagte Behauptung. Und andererseits liegen keine Erfahrungswerte mit den Niederflurbahnen vor, insofern müßte man auch schon eine Grundlage haben, die Nicht-Funktion dieser bei solchen Temperaturen, die in Deutschland eh kaum vorkommen, zu unterstellen.
Nun ja - dafür kannste bei 1:24 den Möckern-Peter sehen :mrgreen: .
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Zoni01
Beiträge: 892
Registriert: 06.09.2006 01:32
Wohnort: Tatrastadt Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Zoni01 »

Sithis hat geschrieben: 30.09.2020 20:43 Nun ja - dafür kannste bei 1:24 den Möckern-Peter sehen :mrgreen: .
Da hast du so Recht, Udo. Ich finde es schade das er sich hier im Thread nicht einmal zu Wort gemeldet hat. :( Wahrscheinlich schaut Möckern-Peter hier nicht mehr im Forum vorbei. :( Obwohl er sich doch auch für die KT4D Bahnen sehr interessiert. :) Wenn er schon extra von Leipzig nach Magdeburg dafür angereist ist. Und vielleicht war auch der Tatrafahrer aus Berlin etwas übermütig. Kann überhaupt eine Straßenbahn bei minus 30 Grad fahren? Zu mal doch die zugefrorene Oberleitung bei minus 30 Grad auch für den KT4D ein echtes Problem darstellen würde. Und ich finde die 3 Videos wirklich interessant. Weil Sie den KT4D bis ins Detail zeigen.
Das schlimmste was mir in meinen Tatrahobby passieren kann wäre, wenn mir die MVB ein Tatrafahrverbot auf allen Tatralinien in der Tatrastadt Magdeburg erteilt.

Benutzeravatar
TramGR
Beiträge: 173
Registriert: 29.10.2011 21:57
Wohnort: Görlitz

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von TramGR »

Also in Nowosibirsk wird es bis zu -45 Grad Celsius im Winter! Die Berliner halten das schon jahrelang durch bei der Kälte. Also alles ist möglich ;)

Benutzeravatar
Zoni01
Beiträge: 892
Registriert: 06.09.2006 01:32
Wohnort: Tatrastadt Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Zoni01 »

TramGR hat geschrieben: 30.09.2020 21:58 Also in Nowosibirsk wird es bis zu -45 Grad Celsius im Winter! Die Berliner halten das schon jahrelang durch bei der Kälte. Also alles ist möglich ;)
Also fahren bei Nowosibirsk in Russland wohl auch KT4D Bahnen aus Berlin? Und halten sogar minus 45 Grad aus? Selbst bei minus 25 Grad besteht doch schon Lebensgefahr beim normalen Menschen. Wenn er stundenlang draußen ist. Und dann hält die KT4D-Technik minus 45 Grad Celsius dort aus? Ohne kaputt zu gehen? Ich war ja schon bei minus 30 Grad aufgeschreckt als es oben im ersten Video bei der 2:30 Minute gesagt wurde.
Das schlimmste was mir in meinen Tatrahobby passieren kann wäre, wenn mir die MVB ein Tatrafahrverbot auf allen Tatralinien in der Tatrastadt Magdeburg erteilt.

Benutzeravatar
TramGR
Beiträge: 173
Registriert: 29.10.2011 21:57
Wohnort: Görlitz

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von TramGR »

Wenn Bilder belegen das die auch 2020 noch fahren , zeigt es ja das es die KT4Dm dies können und die AEG Technik auch :wink: Bei -45 trägt man einen dicken Fellmantel mit Filzstiefel so wie ich damals :D Also alles ist möglich.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7969
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Sithis »

Gut, offenbar halten die ja wirklich die russischen Verhältnisse aus. Siehe hier(ab 10:08):


Inklusive Lautsprecher-Geblöke wegen der Filmaufnahmen :mrgreen: .
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Zoni01
Beiträge: 892
Registriert: 06.09.2006 01:32
Wohnort: Tatrastadt Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Zoni01 »

Und weil es so schön war hier noch ein weiteres Reportage-Video vom neuen Magdeburger KT4D. :)


Sithis hat geschrieben: 02.10.2020 02:52 Gut, offenbar halten die ja wirklich die russischen Verhältnisse aus. Siehe hier(ab 10:08):
In der 8:50 Minute wird auch im Video gesagt, der KT4D kann bei minus 30 Grad noch problemlos fahren. :) Aber jede einzelne Minute ist wirklich sehenswert im Video. Das hat der MDF1 hier in Magdeburg auch sehr gut gemacht. :D Heute bin ich übrigens auch mit den KT4D in Magdeburg gefahren. Und dieser scheint sich deutlich zu unterscheiden von den T6A2. Obwohl diese Bahn im Video von weiten eher wie ein Magdeburger T6A2 aussieht. Muss wohl an der grün/weißen Lackierung liegen. Ich sage ja gerne dazu Tatra-Polizeiwagen. :) Sowie man es hier auch im Beweisbild sieht. :mrgreen:
Tatra.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das schlimmste was mir in meinen Tatrahobby passieren kann wäre, wenn mir die MVB ein Tatrafahrverbot auf allen Tatralinien in der Tatrastadt Magdeburg erteilt.

Antworten