Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Das Forum rund um die Welt der Tatrabahnen
Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 8089
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Sithis »

Das wäre mit Leipzig gar nicht möglich gewesen wegen der unterschiedlichen Spurweiten im Gleisbett. Die Tatras aus Leipzig können also nicht auf den Gleisen Magdeburgs fahren. Berlin hat zufälligerweise die gleiche Spurweite im Gleis wie Magdeburg.
Noch nichts von Umspurung gehört?
Da müßte man für Leipziger in Magdeburg nicht mal so viel ändern - 1458 zu 1435mm sind ja nun nur 23mm Unterschied, wo nicht mal ein Wechsel der Drehgestelle nötig wäre, sondern eher eine leichte Anpassung der Ränder. Ehemalige Leipziger fahren auch dort, wo Normalspur ist(also die 1435mm).

In Frankfurt Oder fährt ein ehemaliger Berliner T6 als Arbeitswagen - und die haben Meterspur. Wahrscheinlich wurden da die Drehgestelle getauscht.
Photoshop habe ich leider gar nicht. :( Dieses KT4D-Polizeifoto habe ich schnell mit Paint von Microsoft bearbeitet. Die weißen Ränder beim Blaulicht kriege ich damit jedoch nicht weg. :( :( Vielleicht kriegst du das Sithis viel besser hin als ich? Wäre doch dann ein tolles Tatrabild wenn du es fertig bearbeiten könntest. :)
Dazu müßtest du mir die Bilder zukommen lassen(unbearbeitet logischerweise), dann könnte ich es machen. Kannst du mir gerne als PN schicken(verlinkte Bilder).

Bezüglich der Lebensgefahr kann ich jetzt auch nichts sagen. Das können ja gerne diejenigen tun, die wissen, was es damit auf sich hat(Möckern-Peter z.B., oder andere vom Fach, oder wer es einfach gesichert weiß).
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Zoni01
Beiträge: 962
Registriert: 06.09.2006 01:32
Wohnort: Tatrastadt Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Zoni01 »

Sithis hat geschrieben: 01.07.2021 13:24 Dazu müßtest du mir die Bilder zukommen lassen(unbearbeitet logischerweise), dann könnte ich es machen. Kannst du mir gerne als PN schicken(verlinkte Bilder)
Hier mal das KT4D Tatrabild in original. :) Da man bei PM-Nachrichten keine Datei-Anhänge verschicken kann. :( :(
KT.jpg
Ich bin wirklich gespannt ob du es viel besser und perfekter zu einem Tatra-Polizeiwagen umwandeln kannst? :) Die grün/weiße Lackierung passt schon mal perfekt zu einem Magdeburger Tatra-Polizeiwagen dazu. :)
Sithis hat geschrieben: 01.07.2021 13:24 Bezüglich der Lebensgefahr kann ich jetzt auch nichts sagen. Das können ja gerne diejenigen tun, die wissen, was es damit auf sich hat(Möckern-Peter z.B., oder andere vom Fach, oder wer es einfach gesichert weiß).
Den Möckern-Peter habe ich schon lange nicht mehr im Straßenbahnforum gesehen. Der ist wohl leider bestimmt nicht mehr aktiv. :( Obwohl er doch selber in Magdeburg dabei war, als die Eröffnungsfahrt im KT4D Wagen hier bei der MVB war.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das schlimmste was mir in meinen Tatrahobby passieren kann wäre, wenn mir die MVB ein Tatrafahrverbot auf allen Tatralinien in der Tatrastadt Magdeburg erteilt.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 8089
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Sithis »

So, bitte sehr, da hast du den grünen Tatra mit Blaulicht, einsatzbereit für den Streifendienst gegen Schleckeis-Sünder :mrgreen: :lol: .

Ach, der Peter schaut ab und an schon rein...ich werde ihn mal darauf hinweisen, daß es hier wieder was Neues gibt, sollte er es nicht von alleine sehen :wink: .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Zoni01
Beiträge: 962
Registriert: 06.09.2006 01:32
Wohnort: Tatrastadt Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Zoni01 »

Sithis hat geschrieben: 01.07.2021 23:29 So, bitte sehr, da hast du den grünen Tatra mit Blaulicht, einsatzbereit für den Streifendienst gegen Schleckeis-Sünder :mrgreen: :lol: .
Da bin ich echt beeindruckt und fast sprachlos, Sithis. So gut hätte ich das niemals hinbekommen. Jetzt ist der KT4D ein richtiger Tatra-Polizeiwagen auf Magdeburger-Gleisen. :) :) Hast du wirklich sehr gut hinbekommen. :mrgreen: Und so sieht dann hier die fertige Version vom KT4D Tatra-Polizeiwagen aus. :mrgreen: :mrgreen:
TatraPolizeiwagen.JPG
Sithis hat geschrieben: 01.07.2021 23:29 Ach, der Peter schaut ab und an schon rein...ich werde ihn mal darauf hinweisen, daß es hier wieder was Neues gibt, sollte er es nicht von alleine sehen :wink: .
Oh ja, schreibe mal bitte Möckern-Peter an. :) Bisher hat er leider keine Antwort hier gegeben. :( :( Weil auch wieder etwas los ist, in Jörgs-Tatraforum. :mrgreen: Wäre mal wirklich interessant zu Wissen was wohl Möckern-Peter von den Tatra-Polizeiwagen hier in Magdeburg so hält? Die LVB hat ja den Gläsernen T4D Leipziger. :) Und die MVB hier in Magdeburg hat dafür jetzt einen echten Tatra-Polizeiwagen. :mrgreen: :mrgreen: Vielleicht weiß ja auch noch Peter eine Antwort darauf, was es mit der Lebensgefährlichen Stromklappe, hier im Magdeburger KT4D-Wagen auf sich hat? :? :?
KT4D5.JPG
Klingt ja wirklich sehr Lebensbedrohlich wenn der MVB-Fahrer diese öffnet und noch der Stromabnehmer oben an der Oberleitung klebt. :( Man öffnet die Klappe und der Stromblitz kommt wohl einen schon entgegen? Wenn auf diesen gelben Warnschild schon Lebensgefahr steht. :( :(
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das schlimmste was mir in meinen Tatrahobby passieren kann wäre, wenn mir die MVB ein Tatrafahrverbot auf allen Tatralinien in der Tatrastadt Magdeburg erteilt.

Tobias Walter
Beiträge: 113
Registriert: 08.08.2011 22:16
Wohnort: L. E. (Leipzig)

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Tobias Walter »

In Leipzig haben wir den "33o" T4D "Offener Leipziger" der technisch wie zum Teil auch optisch zum "33c" T4D-M(1) mutierte. Man ersparte ihm den hüpsch häßlichen Frontkasten.

Zur Starkstromklappe - gibt es die beim T6A2 nicht?

Martinshorn alla DDR (da gibt es schöne Varianten), Blaulicht und das surren beim Anfahren bzw. Bremsen.
Schon die Vorstellung - genjal.
"Mit dem wissen von heute, sag ich dir nur eins: 'Scheiß' auf Regeln und lebe dein Leben."

Die Worte einer 93-jährige Patientin zu mir... :shock:

Benutzeravatar
Zoni01
Beiträge: 962
Registriert: 06.09.2006 01:32
Wohnort: Tatrastadt Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Zoni01 »

Tobias Walter hat geschrieben: 03.07.2021 17:56 In Leipzig haben wir den "33o" T4D "Offener Leipziger" der technisch wie zum Teil auch optisch zum "33c" T4D-M(1) mutierte. Man ersparte ihm den hüpsch häßlichen Frontkasten.
Ist der gläserne Leipziger eigentlich noch als Stadtrundfahrt unterwegs? Oder im Fahrgasteinsatz? Oder wird er wirklich wenn die letzten Tatras Ausgemustert werden dann ins Ausland verkauft?
Tobias Walter hat geschrieben: 03.07.2021 17:56 Zur Starkstromklappe - gibt es die beim T6A2 nicht?
Beim T6A2 habe ich die Starkstromklappe noch gar nicht gesehen. Wo genau befindet sich diese? Vielleicht ist da auch gar kein gelbes Hinweisschild mit Vorsicht Lebensgefahr! vorhanden? Sonst wäre mir das sicherlich auch im T6A2 aufgefallen.
Tobias Walter hat geschrieben: 03.07.2021 17:56 Martinshorn alla DDR (da gibt es schöne Varianten), Blaulicht und das surren beim Anfahren bzw. Bremsen. Schon die Vorstellung - genial.
Wäre auf jeden Fall ein Touristisches Highlight für die MVB hier in Magdeburg. :) Leipzig hat vielleicht noch seinen Gläsernen T4D Leipziger als Touristen-Highlight im Einsatz? :) Und die MVB hier in Magdeburg hat jetzt echte KT4D Tatra-Polizeiwagen im Einsatz. :mrgreen: Auf jeden Fall ein touristisches Highlight hier in Magdeburg. :mrgreen: Sowie man es oben auf den Bildern auch eindrucksvoll sieht. :)
Das schlimmste was mir in meinen Tatrahobby passieren kann wäre, wenn mir die MVB ein Tatrafahrverbot auf allen Tatralinien in der Tatrastadt Magdeburg erteilt.

Tobias Walter
Beiträge: 113
Registriert: 08.08.2011 22:16
Wohnort: L. E. (Leipzig)

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Tobias Walter »

Die beiden "33g" haben eine HU erhalten, der "65g" ist als Nachfolger für das "Reko-Café" (66) im Straßenbahnmuseum vorgesehen, was wiederum hinter "22s" 1464 zum Einsatz kommen soll.

Aktuell kommt einer der beiden "33g" immer mal bei Fahrschule zum Einsatz, wobei der Einsatz von 5001 für die Grundausbildung wohl Geschichte ist.

Aktuell gibt es keine Stadtrundfahrten, so das auch "33o" 1600 pausiert.
"Mit dem wissen von heute, sag ich dir nur eins: 'Scheiß' auf Regeln und lebe dein Leben."

Die Worte einer 93-jährige Patientin zu mir... :shock:

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 8089
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Kein Scherz. Die MVB in Magdeburg kauft mehrere KT4D Bahnen aus Berlin

Beitrag von Sithis »

In Leipzig haben wir den "33o" T4D "Offener Leipziger" der technisch wie zum Teil auch optisch zum "33c" T4D-M(1) mutierte. Man ersparte ihm den hüpsch häßlichen Frontkasten.
Aber die Scheinwerfer dann doch nicht :mrgreen: . Wirklich ein Freund der Leipziger Glubschaugen werde ich nicht werden. Warum auch immer man sich damals dazu entschied.

Das Tatrapolizei-Bild hab ich in schätzungsweise 2 Minuten mit Photoshop rausgehauen...aber wenn es Zoni erfreut, umso besser :mrgreen: . Gerade die einfachen Mittel tun es ja oft auch.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Antworten