Leipzigs Stillsteher

Das Forum rund um die Welt der Tatrabahnen
Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2093
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Leipzigs Stillsteher

Beitrag von Möckern-Peter » 20.04.2012 15:35

Gestern Abend in Dölitz:
Gl. 4: 2184, 2179, 2119, 731
Gl. 5: 2101, 2195, 2176, 2185, 2178, 2183
Gl. 6: 752, 757, 750
Gl. 12: 796
Gl. 23: 746, 733
Gl. 24: 2052, 2177, 2097, 794, 2093, 2104, 743
Gl. 25: 2188, 2117, 2118
In Pau. steht noch 735.

Bw. und M2 (2000er) kommen (in Leipzig) nicht wieder.
Für M1 (2100er) soll es 2012 (Gerücht: ab Aug.) wieder HU geben (Gerücht zw. 10 u. 19 St.), was sich gar bis '13 hinziehen (und das technische Ende auf '21! verschieben) kann. Das würden sicher die "Trio" werden.
Ein Linieneinsatz-Ende '17 oder '18 ist analog Dresden drin; der Weitereinsatz würde dann analog als Verstärker, Ersetzer, Sonderverkehr o.ä. erfolgen.

Es soll wohl eine Anfrage aus Kijew geben. Aber die nehmen sicher auch 2000er, von denen ja auch wieder welche fällig werden. Bis auf Klimaanlage ja selber Stand, und darauf sind die sicher nicht scharf: es mindert eh den Preis. Wäre auch analog Sofija ein Betätigungsfeld für die Bw. Es drängele nicht ("wenn die mal übrig werden..."). Also wird das Angebot wohl ergehen, wenn genügend 2000er stehen. Würde man die 2100er loswerden wollen, hätte man bei deren Quantität das Angebot sonst sicher schon gemacht.

Das Ende der Bw. naht unaufhörlich: kleckerweise geht immer einer von uns, Verlängerungen werden i.d.R. nicht beantragt wegen des Arbeits- und Geldaufwandes, nun sogar bei Tiefplattformern!
Rollen tut (nur) noch: 734, 736, 737, 738, 741, 742, 745, 748, 749, 758; 792, 795, 797, 798 (= 10+4 von einst 45).
Auch auf der 8 und 11E halten zunehmend NB4 Einzug, seit NGT12 kommen (2 fehlen noch), wobei auf der 8 auch Doppeltw. fahren.
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Leo-Fahrer
Beiträge: 66
Registriert: 10.02.2012 19:43
Wohnort: Leipzig

Re: Leipzigs Stillsteher

Beitrag von Leo-Fahrer » 21.04.2012 01:22

2012/13 werden 20 T4DM (21xx) eine HU erhalten. Daher wären die Tatras mit Fristverlängerungen bis mindestens 2022 im Einsatz. Ein paar B4DM haben wieder Fristverlängerungen bekommen. Da ja nur noch 2 neue XXL fehlen und somit noch einmal 6 Tatras (Tw und/oder Bw) abgestellt werden, werden einige B4DM wohl noch ein paar Monate fahren. An ein Tatra-Linieneinsatzende 2017 glaube ich noch nicht.

Benutzeravatar
Langsamfahrstelle
Beiträge: 61
Registriert: 11.11.2011 18:38

Re: Leipzigs Stillsteher

Beitrag von Langsamfahrstelle » 21.04.2012 13:04

Danke für die Übersicht, das spart den Weg dortrunter. :lol:

Dass es 2012 wieder zu HU an Tatras kommt, war ja eigentlich spätestens mit der Auswahl von 2158, 2166, 2171 und 2172 als Schubwagen für den Schneepflug klar. Verstecken sich dahinter doch ausnahmslos Wagen mit 2003er-HU (genaue Daten grad nicht zur Hand), welche langsam aber sicher fällig werden und sicherlich auch nach einer HU weiterhin für den Personenverkehr zur Verfügung stehen werden und nicht in den Arbeitswagenbestand wechseln werden.
Wie ich sehe, steht die 2124 nicht mehr in Dölitz; eventuell ist er gar als erster HU-Kandidat 2012 schon in Arbeit?

Mich wundert aber die Tatsache etwas, dass man die B4D-NF (792, 795-798) schon rausschmeißt. Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass denen 2009 noch ein HU spendiert wurde.

Erfreulich ist aber, dass man sich wenigstens vorübergehend wieder eine nennenswerte Reserve aufgebaut hat, denn im Vergleich zu den seit Dezember 2011 in Dienst gestellten 7 NGT12 (1225-1231) und den zahlreichen reaktivierten Leoliner (zugegeben keine wirklich gute Nachricht) hat man doch nur sehr behutsam ausgemustert; die meisten der aufgeführten Triebwagen standen ja schon länger in den Hallen von Dölitz, auch wenn sie jetzt teilweise wieder auf die Freiabstellgleise rangiert wurden.

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2093
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: Leipzigs Stillsteher

Beitrag von Möckern-Peter » 21.04.2012 16:19

Einer der "Schneepflügler" (2171) fährt z.B. mit Fristablauf 07/11, ist also bereits verlängert.
Gibt 2 Möglichkeiten: Entweder sie gehen den HU-Weg (mit), oder werden offizielle Atw. (Aber genau das hatte man ja vermieden.)
Richtig, 2124 weilt "extern". Genaueres unbekannt.
792 ist Fahrgastzählwagen und die anderen fahren doch noch. Die 796 ist allerdings 'raus; man will auch nicht verlängern.
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Benutzeravatar
Langsamfahrstelle
Beiträge: 61
Registriert: 11.11.2011 18:38

Re: Leipzigs Stillsteher

Beitrag von Langsamfahrstelle » 06.05.2012 17:50

Ich habe mal nachgeschaut; die anderen "Winterdienstwagen" haben ihre Achtjahresfrist auch 08/11 bzw. 09/11 vollgemacht und fahren demnach ebenso verlängert. Als langjährige "Dölitzer" sind sie kilometermäßig wohl nicht so sehr strapaziert worden, wie die anderen bereits abgestellten 21er.

Trotzdem wird es diesen Sommer wohl ernst mit diesen 4 Wagen zwecks HU. Ich vermute mal, dass sie auch danach im Liniendienst verbleiben, denn was will man mit 4 Arbeitswagen, die fast das ganze Jahr über rumstehen werden. Selbst wenn man ihnen noch weitere Aufgaben angedeihen lässt und damit zum Beispiel die jetzigen 5031-5033 ersetzt, sind es eigentlich immernoch zu viele Wagen, da man ja neuerdings auch noch die 5034 hat.

Benutzeravatar
Matze
Beiträge: 361
Registriert: 14.09.2007 16:42

Re: Leipzigs Stillsteher

Beitrag von Matze » 06.05.2012 17:55

Möckern-Peter hat geschrieben:2124 weilt "extern". Genaueres unbekannt.
Laut einer privaten Quelle von mir erhält er zur Zeit eine HU.
"Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!"

Leo-Fahrer
Beiträge: 66
Registriert: 10.02.2012 19:43
Wohnort: Leipzig

Re: Leipzigs Stillsteher

Beitrag von Leo-Fahrer » 06.05.2012 19:38

Matze hat geschrieben:
Möckern-Peter hat geschrieben:2124 weilt "extern". Genaueres unbekannt.
Laut einer privaten Quelle von mir erhält er zur Zeit eine HU.
Kann ich bestätigen und habe auch schon ein Foto davon gesehen. Sah aber aus, als wäre das in HwH aufgenommen worden.

Die 5031 - 5033 (T4D) fahren immer noch als Werkstattpendel und die 5034 (T4DM) wird für Probefahrten mit Beiwagen (NB4 + B4DM) genutzt.

Benutzeravatar
Matze
Beiträge: 361
Registriert: 14.09.2007 16:42

Re: Leipzigs Stillsteher

Beitrag von Matze » 06.05.2012 19:46

Leo-Fahrer hat geschrieben:
Matze hat geschrieben:
Möckern-Peter hat geschrieben:2124 weilt "extern". Genaueres unbekannt.
Laut einer privaten Quelle von mir erhält er zur Zeit eine HU.
Kann ich bestätigen und habe auch schon ein Foto davon gesehen. Sah aber aus, als wäre das in HwH aufgenommen worden.
Ist das nicht der perfekte Ort für eine HU?? Oder wo werden jetzt in Leipzig die Hauptuntersuchungen immer durchgeführt?
"Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!"

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2093
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: Leipzigs Stillsteher

Beitrag von Möckern-Peter » 07.05.2012 04:46

2171 steht nunmehr. Evtl. waren die km eher herum als die Verlängerung. Zeit kann man nämlich verlängern, die km NICHT!
In der Nachricht steht eindeutig "bis zur 2012 durchzuführenden HU". Ergo geschehe es und wenn 2124 bereits dort weilt, ist der Beweis. Nun hoffen wir mal, dass alle 19 drankommen.
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Manitou
Beiträge: 814
Registriert: 06.10.2006 00:36

Steuerschalter, Schneepflug und Beiwagen

Beitrag von Manitou » 16.09.2012 02:20

Da die Schneepflüge auf einem gebremsten Tatra-Drehgestell aufgebaut wurden (also elektrisch gesehen, ein halber B4D sind), wie muß der Steuerschalter des ersten Schubtriebwagens stehen, wenn er nur den Pflug schiebt, zusätzlich einen Beiwagen (ggf. Lore mit B4D-Bremse) zieht, als Traktion zwischen Pflug und Lore fährt?
Oder müssen die (führenden) Schub-T4D umgebaut werden?

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2093
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: Leipzigs Stillsteher

Beitrag von Möckern-Peter » 16.09.2012 06:58

Zum Steuerschalter kann ich nichts sagen - habe keine "Pflug-Einweisung".
Aber die Kupplungen sind anders: sie haben neben dem E-Teil "scart-Kabel-ähnliche" Steckleisten, die bei Schneepflugeinsatz zum Schneepflug verkabelt werden. Auch sind auf den Plattformen demontable Rundumleuchten anschließbar.
Ob Schneepflugeinsatz mit 1 Tw. statthaft ist oder 2 verlangt werden, weiß ich nicht.
Gleichzeitig Loren zu ziehen ist sicher nicht angedacht: würde den/die Tw. ggf. überfordern.
Auch sind bei 2 Loren 2 Tw. vorgeschrieben.
Vergiss auch bitte nicht, dass die Loren noch immer von Beschleuniger- und nicht von Chopper-Wagen gezogen werden!
Nach Ausscheiden der 5031 ex 1896 steht nur noch 5032 zur Verfügung; daher spannt man jetzt die nicht mehr dafür benötigte Fahrschule 5002 vor.
5034 ex 2083 ist ein Chopper-Tw. und kommt daher nicht in Betracht. Er dient zu Probefahrten mit NB4-Bw.
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Manitou
Beiträge: 814
Registriert: 06.10.2006 00:36

Re: Leipzigs Stillsteher

Beitrag von Manitou » 17.09.2012 01:14

Vom Gewicht sind Pflug + Lore ca. 1 B4D. Wenn man also nicht zuviel Schnee pflügen muß, sondern nur eine Überführung fährt, sehe ich kein Gewichtsproblem. Auch zwei Loren dürften eher wegen der Beschleunigung (nicht, weil man sonst den T4D überfordert) die Beförderung mit 2x T4D vorgeschrieben zu sein. Magdeburg hat früher mit einem T4D zwei Auto-Transporter (Güterwagen auf B4D-Drehgestellen) gezogen.

bimmel
Beiträge: 49
Registriert: 28.10.2006 16:13

Re: Leipzigs Stillsteher

Beitrag von bimmel » 17.09.2012 21:38

Ein Schneepflug wiegt etwa 10t, die Stellung des Steuerschalters ist egal, da der Schneepflug nur mit Spannung(600V), dem Lösebefehl der Federspeicher und dem Blinker versorgt wird. Die ganze Versorgung läuft über den zusätzlich angebrachten Harting-Kontakt an der Schaku der Schiebefahrzeuge, der Pflug selber hat KEINE Kontaktleiste.

bim
Beiträge: 226
Registriert: 30.08.2005 16:48
Wohnort: Berlin

Re: Leipzigs Stillsteher

Beitrag von bim » 19.09.2012 17:06

bimmel hat geschrieben:Ein Schneepflug wiegt etwa 10t, die Stellung des Steuerschalters ist egal, da der Schneepflug nur mit Spannung(600V), dem Lösebefehl der Federspeicher und dem Blinker versorgt wird.
Wozu braucht ein Schneepflug 600V?
So long

Mario

Benutzeravatar
TramGR
Beiträge: 168
Registriert: 29.10.2011 21:57
Wohnort: Görlitz

Re: Leipzigs Stillsteher

Beitrag von TramGR » 19.09.2012 21:19

Damit genug wärme erzeugt wird! :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast