Filmmaterial - CKD Praha (Produktion)

Das Forum rund um die Welt der Tatrabahnen
Antworten
Markus Christophel
Beiträge: 23
Registriert: 16.07.2006 10:06

Filmmaterial - CKD Praha (Produktion)

Beitrag von Markus Christophel » 24.03.2013 17:16

Liebe Straßenbahnfreunde,

anbei ein Link mit historischem Filmmaterial aus der Fertigung von CKD Praha:

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... vA4VBW7myY


Gruß Markus

tatram
Beiträge: 1
Registriert: 13.04.2013 14:06

Re: Filmmaterial - CKD Praha (Produktion)

Beitrag von tatram » 13.04.2013 16:23

Sehr schön! Warum sind alte Dinge nur immer so faszinierend

Benutzeravatar
365
Beiträge: 98
Registriert: 07.04.2009 16:11
Wohnort: MD

Re: Filmmaterial - CKD Praha (Produktion)

Beitrag von 365 » 19.04.2013 20:41

Wo waren eigentlich die Tatra-Werke. Hat jemand einen Google Earth/Maps Link?

Sahna-OK
Beiträge: 4
Registriert: 14.02.2008 00:20

Re: Filmmaterial - CKD Praha (Produktion)

Beitrag von Sahna-OK » 20.04.2013 00:44


Benutzeravatar
Nordhesse76
Beiträge: 8
Registriert: 29.04.2012 20:03

Re: Filmmaterial - CKD Praha (Produktion)

Beitrag von Nordhesse76 » 20.04.2013 23:54

Interessantes Video. Vielen Dank. ;-)

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2093
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: Filmmaterial - CKD Praha (Produktion)

Beitrag von Möckern-Peter » 28.05.2013 21:38

Die alten Tatra-Werke waren direkt an der Plzenska. Nahe der Kreuzung "Andel" (Engel - vermutlich ein uralter Kneipenname), wo die Straße von der Nadrazni gekreuzt wird und ostwärts als Lidicka weitergeht, ging das Gelände nordwärts Richtung Kartouszka. Davon ist heute nur noch ein Altbau übrig; alles andere wurde mit den Gebäuden des Einkaufszentrums "Novy Smichov" neubebaut. Smichov ist der Name des Stadtteils. Fertige Straßenbahnwagen wurden über die Plzenska drüber durch eine Nebenstraße zum Güterbahnhof (nakladove nadrazi) Smichov gebracht, dort gesammelt und verlasden.

Das neue Werk steht im Stadtteil Zlicin, unweit der Endstelle der U-Bahn B. Die Straße heißt Ringhofferova und ehrt den Gründer und Urvater von CKD. Die Verladung der Straßenbahnen erfolgte auf einem Gütergleis des Bf. Praha-Zlicin; dort gibt es auch ein Verbindungsgleis der Werks-Gleisanlagen mit der Prager Straßenbahn an deren Endstelle "Sidliste Repy" (Rübensiedlung).
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast