[PL] Plauen lohnt sich wirklich ;) m.b.

Das Forum rund um die Welt der Tatrabahnen
Antworten
Benutzeravatar
TramGR
Beiträge: 168
Registriert: 29.10.2011 21:57
Wohnort: Görlitz

[PL] Plauen lohnt sich wirklich ;) m.b.

Beitrag von TramGR » 23.10.2013 15:42

Am 4.10 besuchte ich endlich Plauen um ein wenig die Stadt bzw Tatras zu Fotografieren. Nun die Bilder:


Bild
TW 203 an der Hst Oberer Bahnhof.. Hier fing alles an ;)

Bild
TW 203 Versuch mit Teleaufnahme..

Bild
Schöner weißer Innenraum! Wozu hat man in Görlitz alles grau umlackiert ? :///

Bild
TW 203 in Waldfrieden! Hier traf ich auf einen Fotografen der DSO& strassenbahnforum.de kennt. Derjenige kann sich mal melden!


Bild
Wer wollte schon immer mit nem KT4D an die Nordsee ? :D

Bild
Hier die sanfte Steigung die aber nicht sehr sanft ist :D Jetzt versteh ich warum die Plauener eine andere Getriebeübersetzung haben..

Bild
Das Ausmaß wird hier ganz deutlich gezeigt.

Bild
Noch gerade im letzten Moment abgelichtet! TW 243 noch mit Zielfilm.. Damit hat sich die Reise wirklich gelohnt!

Das wars nun von mir. Ich hoffe der Fotograf meldet sich ;)

Benutzeravatar
24V
Beiträge: 130
Registriert: 13.11.2010 22:55

Re: [PL] Plauen lohnt sich wirklich ;) m.b.

Beitrag von 24V » 26.10.2013 21:18

Am 19.10. war ich in Plauen, mit der Ferkeltaxe hin und zurück.
Auf allen Linien sehr sauber anzusehende KT4D. "In der Bahnhofsstraße, hier die sanfte Steigung die aber nicht sehr sanft ist :D Jetzt versteh ich warum die Plauener eine andere Getriebeübersetzung haben.. "( Zitat von meinem Vorredner ). Hier hatte ich in vor vielen Jahren in den Gothas immer das Gefühl an der Haltestelle die Kabinentür öffnen zu müssen um dem Fahrer behilflich zu sein den Hebel der Ratschenhandbremse noch weiter nach hinten zu drücken. Oft kamen dann die Schienenbremsen zum Einsatz. Bei den KT überhaupt nicht. Die Auslegung der KT4D ist für Steigungsstrecken anscheinend doch geeigneter. Ist das auch der Grund für ihren durchgängigen Einsatz in Plauen? Ist in Plauen außer an der Steuerung auch an Übersetzung und Bremse geändert worden?

Benutzeravatar
koneggS
Beiträge: 2915
Registriert: 06.04.2006 16:29
Wohnort: Dresden

Re: [PL] Plauen lohnt sich wirklich ;) m.b.

Beitrag von koneggS » 31.10.2013 21:50

An der Steuerung wurde etwas geändert? M.W. nur an der Übersetzung.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast