Tatraunfälle im Internet!!!

Das Forum rund um die Welt der Tatrabahnen
Antworten
Benutzeravatar
Zoni01
Beiträge: 866
Registriert: 06.09.2006 01:32
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Tatraunfälle im Internet!!!

Beitrag von Zoni01 » 27.06.2015 20:25

Ich habe im Internet dieses Video hier gefunden.

http://www.t-online.de/tv/webclips/spek ... ehler.html

Das kann passieren, wenn der Straßenbahnfahrer über eine rote Ampel fährt und nicht auf den Gegenverkehr achtet.
Sogar die Straßenbahn ist entgleist. Zum Glück sind die Fahrgäste mit einem Schrecken davon gekommen. Keiner wurde laut Videobericht verletzt.
Der Straßenbahnfahrer wird wohl bestimmt entlassen. Es war ja seine eigene Schuld, da er über eine rote Ampel gefahren ist.
Das schlimmste was mir in meinen Tatrahobby passieren kann wäre, wenn mir die MVB ein Tatrafahrverbot auf allen Tatralinien in der Tatrastadt Magdeburg erteilt.

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2095
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: Tatraunfälle im Internet!!!

Beitrag von Möckern-Peter » 15.09.2015 03:08

Leipziger Fahrgäste wären nicht ausgestiegen sondern hätten gefragt: "Wann geht's'n weiter?"! :-)
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Errel
Beiträge: 101
Registriert: 05.07.2006 23:49

Re: Tatraunfälle im Internet!!!

Beitrag von Errel » 15.09.2015 18:37

Naja, man sieht aber deutlich, dass es beim losfahren der Bahn schon grün wird. "Schuld" hat also der LKW... Wobei man Dank diverser Videos bei YT schon beobachten kann, dass in Russland etc. Verkehrsregeln wie Vorfahrt gewähren, bei Rot anhalten, abbiegen nur von der Abbiegespur, Überholverbot bei Nicht-Einsehen der Straße und Blicke in (Rück)Spiegel eher unbekannt sind.

Benutzeravatar
M73
Beiträge: 1104
Registriert: 17.09.2008 11:01
Wohnort: München

Re: Tatraunfälle im Internet!!!

Beitrag von M73 » 16.09.2015 10:04

...Sogar die Straßenbahn ist entgleist...
Ist das schon eine Niederflurkiste? Bei Niederflurfahrzeugen mit ihren kleinen Raddurchmessern und damit verbunden noch kleinen Spurkränzen reicht heute schon ein kleines Stück Holz (in der Größe einer Zigarettenschachtel), um eine Tram aus den Gleisen zu schubsen. In München hat sogar mal ein sehr massiver Karton einen R-Wagen in einer Kurve aus den Schienen getragen….

Abgesehen davon – bei einem LKW und den damit verbundenen Kräften, hätte es wahrscheinlich auch einen alten Münchner M-Wagen aus der Spur geworfen.
Physik kann man eben nicht überlisten…

:?: Mal an Verkehrsexperten: Wie lange sind in Rußland die Räumzeiten bei Ampelanlagen? :?:
Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch .
(Karl Valentin, Münchner Volksschauspieler und Humorist)

Benutzeravatar
Incentro
Beiträge: 770
Registriert: 29.05.2003 16:25
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tatraunfälle im Internet!!!

Beitrag von Incentro » 22.09.2015 10:32

Das oben gezeigt Video vom 24.06.2015 stammt aus Lwiw (Lemberg) [Ukraine].
Der Wagen 1126 ist ein Tatra KT4SU und war bereits ab dem 15.07.2015 wieder im Einsatz - in der Zeit (3 Wochen) hätten sich hierzulande noch nichteinmal die Versichungen geeinigt, wer den Schaden zu bezahlen hat.

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2095
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: Tatraunfälle im Internet!!!

Beitrag von Möckern-Peter » 22.09.2015 14:50

...und ob wir noch 'ne Fensterscheibe am Lager haben ^^ Am besten wenn Incentros Sachverhalt geklärt ist mal eine im Glaswerk bestellen o.O
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Blasterfanjens38
Beiträge: 16
Registriert: 16.04.2014 21:29

Re: Tatraunfälle im Internet!!!

Beitrag von Blasterfanjens38 » 22.09.2015 19:41

Zoni01 hat geschrieben:Ich habe im Internet dieses Video hier gefunden.

http://www.t-online.de/tv/webclips/spek ... ehler.html

Das kann passieren, wenn der Straßenbahnfahrer über eine rote Ampel fährt und nicht auf den Gegenverkehr achtet.
Sogar die Straßenbahn ist entgleist. Zum Glück sind die Fahrgäste mit einem Schrecken davon gekommen. Keiner wurde laut Videobericht verletzt.
Der Straßenbahnfahrer wird wohl bestimmt entlassen. Es war ja seine eigene Schuld, da er über eine rote Ampel gefahren ist.
krasser Unfall aber bei denen völlig an der Tages Ordnung

schau dir mal die tram crash compilation an auf Youtube da fragt man sich SIND DIE ALLE BESOFFEN DORT :-O

bitte hier

http://www.youtube.com/watch?v=KWIPsBaOYUQ

http://www.youtube.com/watch?v=xFtyo71QvH8

Benutzeravatar
Baertram
Beiträge: 64
Registriert: 07.02.2009 13:11

Re: Tatraunfälle im Internet!!!

Beitrag von Baertram » 22.09.2015 20:23

Krass sind die Unfälle im Betriebshof.
Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen

Benutzeravatar
Incentro
Beiträge: 770
Registriert: 29.05.2003 16:25
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tatraunfälle im Internet!!!

Beitrag von Incentro » 25.09.2015 07:15

Ein tragischer Unfall vom 21.09.2015 in Almaty: https://www.youtube.com/watch?v=zdztfnA5ltQ

Erläuterung dazu (via facebook): Der Wagen war auf Grund eines technischen Defektes liegen geblieben. Um die Kreuzung zu räumen wurden die Federspeicherbremsen manuell gelöst, der Wagen jedoch nicht gegen abrollen gesichert, so dass er sich selbständig machte und erst durch die 17 Autos die beschädigte aufgehalten wurde.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast