Beograd 4 Ljubljana (Rest) und Beograder Busse

Das Forum für Diskussionen über internationale Straßenbahnbetriebe
Antworten
Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2100
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Beograd 4 Ljubljana (Rest) und Beograder Busse

Beitrag von Möckern-Peter » 03.04.2013 16:23

3-mal Ljubljana: unsägliche Vollwerbung (1), Hst.-"belegung" (2) und hier oldies, dort noch aktiv (3).

Nun in Beograd:
Dies nennt sich IkarBus - nicht Ikarus!! (4);
ein türkisches Fabrikat (5);
Busse an der Endst. Hbf. (Das ist eine in Gegenrichtung mit Straßenbahnen befahrbare Schleife auf dem Vorplatz. In der Praxis hätte es eine Bahn sicher schwer, durch die Gegenverkehrsbusse hindurchzukommen.) (6);
abgestellt in Knezevac (7);
O-Bus 2-achser unbekannten Fabrikats: man sieht nur ein stilisiertes M (8);
desgl. als Gelenk-3-Achser (9), und nochmals (10) einer wie (8).
O-Busse gab es noch mit dem Namen Trolsa; die Dieselbusflotte ist IkarBus-dominiert; ansonsten aber überaus "bunt", zumal dort auch Privat- und Regionalbus-Firmen mit ihren Wagenparks agieren. Auch solche 14-sitzer wie in Polen fahren dort Liniendienst.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast