? Frage zu Rückleuchten an CKD T2D und B2D

Diskussionen über die LOWA-, Gotha- und Reko-Fahrzeuge
Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2095
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: ? Frage zu Rückleuchten an CKD T2D und B2D

Beitrag von Möckern-Peter » 19.11.2010 00:14

Natürlich hing ooch sowas zusammen - wird ja gar nicht abgestritten. Aber zwanghaft war es nicht.
In Dölitz fuhr mal 2082-2009 , das waren halt die Rester. Und da war die 2010 schon 2 Tage wieder heile. Oh hat das den Werkstattmeester erzürnt - waaas, noch keiner umgehangen??

Hm, mit Nr.-reihen ist das so eine Sache. Angaben sind da meist etwas grenzwertig, wenn die Erzeugung so gen Jahresende tendiert und die Produkte dann eigentlich erst nächstes Jahr fuhren.
Im Prinzip sind die ersten so gesehen auch fast noch 68er. Heute alt-68er, grins - damals waren es neu-68er, nochmal grins. Nee, im Ernst, ohne den 21.08.1968, als auf den Prager Frühling ein Prager Sommer folgte, hätten die wohl schon 1968 kommen sollen. Das wurde dann i'wie nix.
Verbürgt sind als Erstausstattung 15 reine Bw.-züge. Die 1616 - 1631 mögen ja noch 1969 zugange gewesen sein, aber im Prinzip ist das (weiter bis 1646) EINE Lieferung. Ich denke, irgendein Akribier hat da mal gekiekt, was 30.12. und was 02.01. war... und dann danach unterschieden: Jan. ist dasselbe wie Dez., aber 1969 ist nicht 1970. Sachlich war es schon anders: Nach jenen 15 Bw.-zügen trat dann auch der Großzug-vorbereitende Tw.-Überschuss auf: Tw. bis 1646, Bw. bis 539. Wobei 7 Tw. über eher für "kaputt" sinnvoll war, denke ich mal. Najut, 7 Bw. kaputt war eigentlich auch keine Härte...
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Standi
Beiträge: 549
Registriert: 04.08.2010 15:57

Re: ? Frage zu Rückleuchten an CKD T2D und B2D

Beitrag von Standi » 19.11.2010 00:40

Da hast du natürlich recht, der Prager Frühling brachte einiges durcheinander in den geplanten Lieferungen. Im Dezember 1968 trafen nur 1601 und 501 ein, kurioserweise erst der BW (am 7.12.) und dann der TW (31.12.). Bin übrigens begeistert von Rostock (Urlaub), bin 3 mal mit T6 gefahren!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast