Erfurt im Dez. 2010

Diskussionen über die LOWA-, Gotha- und Reko-Fahrzeuge
Antworten
Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2100
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Erfurt im Dez. 2010

Beitrag von Möckern-Peter » 10.12.2010 21:15

Ich war gestern und heute in Erfurt.
Gestern stand der Glz m. Bw. (178 + 274) auf dem Domplatz geparkt.
Heute fuhr er durch die Stadt und Glz 190 auch, beide weihnachtlich geschmückt.

Während die 178 wohl innen original wirkt(?), ist die 274 durch Tische und Abteilsitze umgebaut. Also kein 100%ig historischer Wagen. Auch dürfte die E-Teil-lose Heck-SchaKu nicht der Einsatzzeit entsprechen. Beschildert ist als Ziel Stadtrundfahrt und die Linienkästen von Tw. und Bw. zeigen einen Text, ich glaube "Rundfahrten durch Erfurt" o.ä.
Mich verwunderten die blauen Streifen am Zug; ich kenne eigentlich rot als Streifenfarbe (1.Besuch in EF war 1979).
Zur 190 kann ich nur sagen, dass er Werbeaufschriften für Rundfahrten hat. Näher konnte ich ihn nicht betrachten.

Beim Zug war es bereits finster (zudem nur das Bw.-licht an), den solo konnte ich (Fotoapp. im Beutel, zuviel Leute, unter der Hbf.-brücke, ich auf dem Weg zur Eisenbahn) auch nur nicht fotografieren. Wie das Domplatz-Foto des Zuges (es schneite) geworden ist, bleibt abzuwarten...

Ansonsten sah ich 2 2er-KT, jedoch keinen 3er.


Gehört nicht in unser Forum, aber für Interessenten teile ich es trotzdem mit:
Gegen 15 Uhr verließ ein Dampfzug Erfurt Hbf (nicht ohne einen Dampfpfiff!). Es fuhr eine BR 41 mit 2 Wagen, beschriftet mit Werrabahn Eisenach.
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7970
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: Erfurt im Dez. 2010

Beitrag von Sithis » 10.12.2010 21:27

Der 190 nennt sich "Kater-Express"(müßtest du auch gesehen haben, steht drauf und außerdem hat jemand einen etwas schrägen schwarzen Kater raufgemalt) und ist in der Tat nur als Partybahn vorgesehen.

[youtube-hd][/youtube-hd]

Daß du im Zentrum weniger Erfolg hast, eine Bahn ohne Leute raufzubekommen, ist normal. Ich empfehle da eher die Außenäste, wo weniger los ist.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Standi
Beiträge: 548
Registriert: 04.08.2010 15:57

Re: Erfurt im Dez. 2010

Beitrag von Standi » 10.12.2010 21:42

Ich glaube mich zu erinnern, daß in den 60ern die Streifen blau waren und die Gothas so geliefert wurden. Müßte nochmal in einem meiner Erfurter Straßenbahnbücher nachsehen.

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2100
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: Erfurt im Dez. 2010

Beitrag von Möckern-Peter » 10.12.2010 22:02

Möglich ist's.
1979/80 (als ich durch eines Mitschülers Oma, die in GTH das Konsum-Hotel an der Huttenstr. betrieb, mehrmals Ferien in GTH machen konnte - mit jedesmaligem EF-Tagesaufenthalt davor oder danach oder einem Tour-Tag darinnen) waren sie jedenfalls rot. Aus der Zeit kenne ich noch u.a. a) die dann abgefackelte 151 auf Linie, b) die älteren G4 vor ihrer Nordhausen-Zeit, c) die G4 mit Hängescheiben, wo keine Li.-nr. sondern nur OS draufstand, d) die letzten "alten Gothaer" (260, 261 von etwa 1936) an einem ET57 (die Bw. hatten also SchaKu!!). Es war noch nicht die Zeit des unten-rot; das war dann wohl eher so 1983/84.
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Benutzeravatar
#853
Beiträge: 264
Registriert: 31.03.2011 15:10
Wohnort: Erfurt

Erfurt im Dez. 2011

Beitrag von #853 » 12.12.2011 15:37

Und ein Jahr später, diesmal ohne Hänger. Dafür ist mir mal wieder die "3" nebst Lore und Schneeschiebeschild durch die Lappen gegangen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich liebe Schachtelsätze.

Wer Ostern tankt, hat keinen billigen Sprit verdient.

Benutzeravatar
#853
Beiträge: 264
Registriert: 31.03.2011 15:10
Wohnort: Erfurt

Re: Erfurt im Dez. 2010

Beitrag von #853 » 28.11.2012 19:01

Und wieder ein Jahr später:
DSCF4304.JPG
Leider hat sie mich schlecht erwischt, darum bloß ein Nachschuss.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich liebe Schachtelsätze.

Wer Ostern tankt, hat keinen billigen Sprit verdient.

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2100
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Re: Erfurt im Dez. 2010

Beitrag von Möckern-Peter » 28.11.2012 19:16

Na stelle dir vor, das Tier hätte dich erwischt... gröhl

EF wird mich Dez.2012 auch wieder sehen, diesmal per Reisebus-Tagesfahrt.
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 7970
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berlin und Umland
Kontaktdaten:

Re: Erfurt im Dez. 2010

Beitrag von Sithis » 28.11.2012 19:19

Hatte das Video zwischenzeitlich verbessert wieder hochgeladen. Erfurt zählt zu den Städten, wo man nachts um 0:10 noch auf die Straße gehen kann. Beim Nachtangebot der EVAG ist Vorankommen jedoch auch nicht so leicht :mrgreen: .

[youtube-hd][/youtube-hd]
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
#853
Beiträge: 264
Registriert: 31.03.2011 15:10
Wohnort: Erfurt

Re: Erfurt im Dez. 2010

Beitrag von #853 » 28.11.2012 20:54

Für die bessere Anbindung der "Suffköppe" :wink: gibts ja jetzt Erna. :mrgreen:

Die erwähnte 41 ist übrigens diese hier.
Ich liebe Schachtelsätze.

Wer Ostern tankt, hat keinen billigen Sprit verdient.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast