Mein jährlicher Besuch

Diskussionen über die LOWA-, Gotha- und Reko-Fahrzeuge
Antworten
Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2095
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Mein jährlicher Besuch

Beitrag von Möckern-Peter » 17.02.2013 13:53

Tue ich diesen,
empfängt mich wie gewohnt mein Kumpel...

Wer KLI kennt: Man baute dort unläöngst eine Apotheke. Ein solcher Bau - freilich 25m lang und mit Tragfähigkeit von min. 23t - wäre auch für ihn wünschenswert!
Noch dazu, wo gegenüber der Apotheke - direkt vor dem Museum - in das er nicht hineinpasst :mrgreen: - Platz auf der Wiese wäre.
Klar wäre das nicht der total authentische, wohl aber geschütztere Platz.



(Die Bildnummern sind von meiner Speichelkarte, und da ich sie in die "Allmende" - d.h. die allgemeine Flur - gelegt habe, dürfen sie selbstverfreilich von Jedermann/Jederfrau* genutzt werden - solange ihn keiner lila anmalt und behauptet, es sie die 999 aus Tscheljabinsk... :D )
*oder wie man bereits sagt: JedermannIn
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Benutzeravatar
Möckern-Peter
Beiträge: 2095
Registriert: 21.06.2010 20:57
Wohnort: Leipzig

Mein jährlicher Besuch - und noch einmal...

Beitrag von Möckern-Peter » 04.03.2013 16:22

Und lach: am Sa. war Tagesfahrt mit Leobus nach Klingenthal. Auch wenn kein Skisprung-Weltcup war (der tobte grad bei der WM im Trentiner Predazzo...)
Guten Tag, sagte er (s.u.) auch dieses mal!

Hinweis:
Wer das Klingenthal-Magazin bestellen mag - Nr.68,
( klingenthalmagazin@lenk-meinel.de ; Hohe Str. 7, 08248 KLI ; Tel. 037467/2 00 16 ; Fax 037467/2 29 86 )
bekommt auf den Seiten 22 - 27 Wissenswertes über die noch vorhandenen!
Logisch ist der Plauen 72 mit drin, aber auch alle anderen.
Erstaunlich:
außer einer Bauzuglok im Südsächsischen und dem Mödlinger in Österreich
leben mit dem Gotha Plauen 72, dem Naumburger LOWA-Tw. 23, dem in einem Werksgelände in KLI-Brunndöbra stehenden LOWA-Bw. ex Gera 234 (fiktive Nr. 90, weil er 1990 zum Imbiss wurde,*) und der Bad Schandauer 3 immerhin noch 4 Wagen von den 8 ESW!!
*RAW-Aussehen + ER-Umbau, aber auch der in KLI stehende Plauener 25 (B2-62) wäre abgesehen von Un-Authentizität als ER auch nur nicht einsetzbar gewesen.

Für Interessenten schicke ich eine Umland- und eine Stadtkarte aus einem Schaukasten mit.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wenn alle Betriebe nur T6/KT4(t)/KT8 verwenden würden, wäre die Welt eintöniger. Schöner wäre sie trotzdem!

Zazní-li výstraha, opust'te dverní prostor!

Kava je balzam za srce in duso. (slowen.: Kaffee ist Balsam für Herz und Seele) Giuseppe Verdi
Gustav Mahler ergänzte: Hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele.

Prosimo se med voznju ne pogovarjete z voznikom!

Kein Sarkasmus liegt mir völlig fern :-)

Der frühe Vogel kann mich mal... (am Abend treffen - was sonst!)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast