Ab 2023 Ende für Gothawagen in Woltersdorf

Diskussionen über die LOWA-, Gotha- und Reko-Fahrzeuge
Benutzeravatar
swisstram
Beiträge: 7
Registriert: 28.02.2023 12:19

Re: Ab 2023 Ende für Gothawagen in Woltersdorf

Beitrag von swisstram »

Danke Sithis für Antwort und das Link.
Gut und interessant, altes Rollmaterial in Aktion zu sehen. Aber ich spüre, dass es in dieser Situation eindeutig mehr Sorge als Freude ist :shock:

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 8308
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Ab 2023 Ende für Gothawagen in Woltersdorf

Beitrag von Sithis »

Ja, unter anderen Umständen wäre es ja eine gute Sache, aber wenn man einen 110 Jahre alten Wagen einsetzen muß?
Da könnte man auch gleich einen Tourismus-Betrieb wie in Lissabon abhalten, wie ich ja bereits vorschlug.

Diese alten Fahrzeuge haben ja auch keine automatisch schließenden Türen!
Was die Nachwendezeit nicht schaffte, schafft nun die aktuelle Zeit, den Betrieb offenbar an den Rand des Abgrundes bringen.
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Benutzeravatar
Zoni01
Beiträge: 1012
Registriert: 06.09.2006 01:32
Wohnort: Tatrastadt Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Ab 2023 Ende für Gothawagen in Woltersdorf

Beitrag von Zoni01 »

Sithis hat geschrieben: 20.02.2022 14:24 Oh Mann...einfach nur ekelhaft. Man mußte ja ausgerechnet den Hersteller nehmen, der mit die beschissenst aussehenden Bahnen überhaupt baut :bluescreen: .
https://nvmd.de/newsmeldungen/index.php

Ansonsten sagt ein Bild mehr als tausend Worte - ehrlich gesagt fallen mir bei diesen Nachrichten eh fast nur Dinge ein, die ich besser nicht öffentlich schreibe.
Woltersdor.JPG
Und so sieht dann also die neue Straßenbahn in Woltersdorf aus, Sithis. Nur die Lackierung wird dann wohl noch etwas geändert.
Irgendwie sieht die neue Woltersdorfer Straßenbahn hier im Foto, wie ein Bügeleisen auf Gleisen aus. :( Die Form ist wie ein Bügeleisen geprägt.
Woltersdorf.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das schlimmste was mir in meinen Tatrahobby passieren kann wäre, wenn mir die MVB ein Tatrafahrverbot auf allen Tatralinien in der Tatrastadt Magdeburg erteilt.

Benutzeravatar
Sithis
Beiträge: 8308
Registriert: 23.03.2006 22:43
Wohnort: Berliner Umland
Kontaktdaten:

Re: Ab 2023 Ende für Gothawagen in Woltersdorf

Beitrag von Sithis »

Iiiih. :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz:

Ein Bügeleisen sieht dagegen schön aus!

Hier noch was:
https://www.tripadvisor.de/Attraction_R ... nburg.html

So viele positive Bewertungen, bei denen auch der Charme der Bahnen gelobt wird...da verspielt man sich was.

Oder hier, man vergleicht es mit der historischen Straßenbahn in Lissabon:
https://www.tip-berlin.de/stadtleben/po ... en-kultur/
Zynismus ist der geglückte Versuch, die Welt zu sehen, wie sie wirklich ist. - Jean Genet

Antworten